Bonn7s in meinsportradio.de

meinsportradio.de
Das Bonn 7s steht vor der Tür, meinsportradio.de, 19.4.2018

Die deutsche 7er-Nationalmannschaft der Damen suchte vor einigen Jahren Spielpraxis. In Bonn kam man dann auf die Idee, ein 7er-Turnier für die Damen auszurichten. Die „Bonn 7s“ waren geboren. In diesem Jahr feiert das Turnier schon seine dritte Ausgabe und man kann von außen sehen, wie dieses Baby der Bonner wächst und gedeiht. In diesem Jahr sind sieben Nationalmannschaften am Start. Gab es in den ersten beiden Jahren noch Vereinsmannschaften, die mitspielten, hat das Interesse der Nachbar-Nationen stark zugenommen, auch Turnier- und Spielerfahrung für ihre Damen-7er-Teams zu suchen. Weiterlesen

Bonn Sevens · #Bonn7s

Internationales Turnier der Frauen-Nationalmannschaften in 7er-Rugby im BTHV / Stadion Wasserland, Bonn.

2019 mit Belgien, Deutschland, Finnland, Georgien, Schweden und Tschechien sowie einem herausragenden internationalen Schiedsrichterteam.

Ein Event für die ganze Familie. Für Kinder gibt es Rugby-Schnuppertraining und Hüpfburg.

Infos unter www.rugby-bonn.de/bonn7s

Bonn7s-Banner

Riesige Malstangen im Wasserlandstadion

Ist das nicht megacool? Seit heute stehen im Stadion Wasserland unsere neuen Malstangen, die DHL spendiert hat. Über 17 Meter hoch sind sie – wie die vom Twickenham in London und Millennium Stadium in Cardiff!

Kaum ragten sie fest in den Himmel, schoss unser Kicker der U12 zur Premiere das Rugbyei zwischen die Stangen (über die Querstange) – auf beiden Seiten auf Anhieb erfolgreich.

Wie ihr seht, sind die Vorbereitungen zum International Bonn Sevens 2018 am 21. und 22. April in vollem Gange.

Programm Sommerfest

Liebe Mitglieder, 

am kommenden Wochenende findet das Sommerfest des BTHV mit zahlreichen Aktivitäten statt. Hier eine Aufstellung – es müsste für jeden etwas dabei sein. 
2. Bundesliga Hockey: Sa. 19.09 – Klipper Hamburg um 14.00 Uhr und Sonntag, 20.9. – Polo Club Hamburg um 14.00 Uhr
Endspiele Clubmeisterschaften Jugend am Sonntag ab 16.00 Uhr 
Mixed Meisterschaften im Tennis am Samstag und Sonntag 
Flohmarkt von 10.00-15.00 Uhr 
Grillen bei Sträters von 13-18 Uhr 
Freizeitspaß für alle Kinder und Jugendliche

–  zwei Basketballkörbe in der Hockeyhallediv>
– Rasenski
– Bauklötze
– großes Trampolin
– Kinderschminken ab 11.00 Uhr
– Rugby – Übungen
– Kickerturnier
– Malwettbewerb
– Waffelstand
 

Eisbären

 – Sportprogramm für 2-6-jährige 13.00 Uhr
 

Viele Grüße

Kay Milner

Tolles Wochenende – danke an alle

Was für ein Wochenende……  Sicher auch dank des Wetters und der tollen Anlage – alle zufrieden.

Da war zunächst die DM 60+ – mit wahnsinnig spannenden Spielen. Am Ende gewann der TV Niederrhein klar gegen TV Bayern. Der TV Mittelrhein hat durch den Sieg gegen Bayern immerhin den Klassenerhalt geschafft, auch wenn man sich mehr ausrechnete. Jedenfalls soweit alles gut gelaufen. Ein Verband, auch noch der eigene, hat aber wohl immer was zu Meckern. Skandalös: am Freitag wurden die Mannschaften nicht begrüßt. Die reisten zwar nach und nach aus Bayern und Berlin zwischen 16 und 19 Uhr an – hätte man 5 Begrüßungsreden halten sollen?? Auch das um 9 Uhr Samstag morgen noch keine Sonnenschirme auf den Plätzen waren – unglaublich. Und überhaupt: wo war der Physio?? Mann, Mann, Mann…

Die Sieger des TV Niederrhein

 

 

 

 

Klassenerhalt für den TV Mittelrhein

 

 

 

 

Nebenbei noch das Turnier der Deutschen Bank. Die kannten den BTHV ja schon vom letzten Jahr – vor allem die Terrasse. Auch diesmal wieder sehr beliebt….

Und am Sonntag dann das Riesenevent im Rugby. Nicht nur die Deutsche Damennationalmannschaft war da – auch alle OB-Kandidaten. Wow. Tolle Orga der Eltern und Chef Hugo. Da war richtig was los….

Dann noch diverse Hockeyspiele und die diversen Absacker auf der Terrasse – ein rund-um-glücklich-Paket….

Neuer Twitterkanal für Rugby im Bonner THV

Nachrichten aus unserer Abteilung »Rugby im Bonner THV« gibt es nun auch über den Twitterkanal @LilaRugby [https://twitter.com/LilaRugby]. Fröhliches Zwitschern!

Leider kann die Geschäftsstelle nicht twittern – kein Account, keine Zeit, Besseres zu tun….  Wir haben den Account aber an Lindsey Lohan; Mehmut Özil, Donald Trump und Dieter Bohlen weitergegeben – die Twittern ja Tag und Nacht……

Megastarke Reihe von Rugby-Lehrgängen im BTHV an den ersten beiden September-Wochenenden 2015.

Zum ersten Mal bietet unser Verein Rugby-Lehrveranstaltungen für Trainer und Multiplikatoren an und dann gleich in hochkarätiger Besetzung:

Der deutsche Nationaltrainer und World Rugby Educator Kobus Potgieter sowie der NRW-Landestrainer Dirk Frase leiten höchstpersönlich zwei Trainerlehrgänge.

Doch damit nicht genug: Hinzu kommt ein Workshop aus dem Förderprogramm „Get into Rugby“ des Weltverbandes World Rugby, der höchstpersönlich von Max Pietrek geleitet wird, „Get into Rugby“-Koordinator des DRV für Deutschland.

Tolle Vorbereitung und Vorfreude für die Rugby-Union-Weltmeisterschaft 2015, die am 18. September in England anfängt!

Weitere Infos siehe Einladung.

BTHV_Einladung_Trainerlehrgaenge_September-2015_2

DRV-Nationaltrainer Smith bringt Kindern auf spanisch Rugby beim BTHV bei

Auf der Homepage des Deutschen Rugby Verbandes gefunden

Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung
Montag, 22. Dezember 2014
DRV-Nationaltrainer Melvine Smith hatte sichtlich Spaß mit der spanisch sprechenden Rugbymannschaft

 

Eine neue und junge Rugby-Mannschaft ist dieses Jahr in der Bundesstadt Bonn geboren. Mit sieben Spielern gründete Huogo Borella im Mai dieses Team. Das Besondere: Das Training beim Bonner THV ist überwiegend auf Spanisch. Inzwischen sind es 28 Jungen und Mädchen im Grundschulalter, von denen die meisten deutsch und spanisch als Muttersprache haben. Zum Trainerstab gehören Dennis Cardoze und der Australier Scott Elliot. Da ließ es sich DRV-Nationaltrainer Melvine Smith es sich nicht nehmen, ein Training dieser Mannschaft zu leiten.

„Die technische Qualität und das Wissen der Kinder ist beachtlich, einschließlich der Fachbegriffe, die sie anwenden. Ihr Trainingsstil erinnert mich an den der klassischen Rugbyländer wie in meinem Heimatland Südafrika“, erzählt Smith sichtlich beeindruckt. In den abwechslungsreichen zwei Stunden war Zeit für Technik und Taktik mitsamt Videoanalyse und Hintergründen der Rugbykultur. An erster Stelle standen jedoch die Freude am Spiel, an der Bewegung und Rugby mit seinen Werten zu erleben. Leidenschaft, Respekt und Hilfsbereitschaft fördern dabei Teamgeist und Persönlichkeit. „Die gute Atmosphäre und die Begeisterung der Kids ist mitreißend“, schildert Smith. Sie zieht auch Kinder und Eltern an, die Rugby bisher nicht kannten.

Einmal im Monat findet die in der Rugbywelt traditionelle „Dritte Halbzeit“ statt, bei der die Spieler gemeinsam mit allen Beteiligten feiern, wobei Verwandte, Freunde und weitere Gäste willkommen sind. Bei Essen und Trinken, Spaß und Spiel wird so einmal mehr das freundschaftliche Miteinander der spanischsprachigen Rugbygruppe gestärkt.

Schirilehrgang im BTHV

Liebe Spielerinnen und Spieler ab Mädchen/Knaben B und älter liebe Eltern, liebe Betreuer,

am Mittwoch, dem 22.10.2014 um 18.00 h laden wir alle interessierten SpielerInnen, Eltern und Betreuer zu einem D-Lizenz-Lehrgang ein.

Unser Bezirksschiedsrichterobmann Tobi Schmidt wird diesen Regelabend wieder sehr anschaulich und amüsant gestalten.

Die D-Lizenz berechtigt zur Leitung von Spielen in der 1. Verbandsliga Herren und Oberliga Jugend (ab Mädchen/Knaben A und älter).

Man erwirbt die D-Lizenz nach der schriftlichen Prüfung am Regelabend.

Sie ist 2 Jahre gültig.

Uns als Verein ist es sehr wichtig, dass so viele wie möglich von euch an diesem Termin teilnehmen. Interessierte Eltern, die gerne die Hockey-Regeln kennenlernen möchten, aber keine Lizenz erwerben möchten sind trotzdem herzlich eingeladen.

Wenn ihr Interesse an dem Lehrgang habt oder noch Rückfragen bestehen, dann meldet euch bitte bei

Andy Stumpf hockeyobmann@bthv.de oder bei Jenny Schneider je.schneider29@web.de

Bei der Anmeldung benötigen wir von euch auf jeden Fall:

Namen,

Anschrift,

Geburtsdatum und

Mailadresse.

Viele Grüße

Jenny Schneider und Regina Gessler

Schirilehrgang bei SW und BTHV

Am vergangenen Wochenende fand unter der Leitung von Tobias Schmidt (Herzlichen Dank hierfür) ein J (B) Schiedsrichterlehrgang statt. Unter den insgesamt 30 Teilnehmern, welche auch aus Köln und Hüls angereist waren, nahmen auch 10 Jugendliche des BTHV teil. In jeweils 2 Seminarblöcken (Sa und So) à 4 Stunden wurde den potenziellen Schiedsrichtern von morgen die aktuelle Regelsprechung des DHB praxisnah gelehrt. Wir hoffen Euch in Zukunft im BTHV aber vielleicht auch auf Rheinbezirks- und WHV-Ebene als Schiedsrichter zu begleiten.
Ich freue mich, dass zukünftig Jenny Schneider und Regina Gessler das Schiedsrichterwesen im BTHV entwickeln, fördern und betreuen werden. Sie werden unter anderem die direkten Ansprechpartner für unsere jungen Nachwuchsschiedsrichtern sein. Weitere Informationen folgen in Kürze.
Lila-Weisse-Hockeygrüße

Andy Stumpf
Hockeyobmann BTHV

Schirilehrgang für alle Jugendlichen ab 10 Jahre

Hallo liebe Hockeyspieler(innen) der Knaben/ Mädchen B und älter,
wir wollen euch heute gerne über den kommenden Schiedsrichterlehrgang am
16. u. 17. August für alle Spieler und Spielerinnen der Altersklassen
Knaben und Mädchen B
Knaben und Mädchen A
Männlichen u. Weiblichen Jugend B
informieren. Ihr habt Interesse! Dann schnell eine email an  hockeyobmann@bthv.de. Weitere Infos notwendig?

Termine für J(B)-Lizenz-Schulung (Theorie) in Bonn

Zum Erwerb der Schiedsrichter-J(B)-Lizenz bietet der Schiedsrichterausschuss auch in 2014 Block-Theorieschulungen an. Die nächste Schulung findet als Gesamtmaßnahme in Bonn tatt und richtet sich an interessierte Jugendliche, die einerseits als Verbandsschiedsrichter aktiv sein wollen, andererseits an interessierte Jugendliche, die die Leitung von Spielen im Bereich der Vor-/Zwischenrunden der Jugend-Regionalligen (Halle) übernehmen möchten.

Es sind ALLE 2(!) Schulungstermine zu besuchen!

Ausbildungsinhalte und -ziele sind die Feld- und Hallenhockeyregeln, die Bestimmungen der Spielordnung, die jeweils aktuellen Auslegungen und die Möglichkeiten der Spielkontrolle. Die J(B)-Lizenz legitimiert zum Leiten von Spielen in den Vorrunden der Regionalligen Jugend (Halle). Zudem ist sie Voraussetzung, um zu einem praktischen Jugendlehrgang eingeladen zu werden.Die Lehrgangsgebühren betragen 25,00 Euro  (15€ trägt der BTHV / 10 € der/die Teilnehmer(in)). Bitte bringt die 10€ am Samstag morgen mit.

Die Schulungstermine sind:

Samstag, 16. August 2014, 14:00 – 18:30 Uhr, Bonner THV

Sonntag, 17. August 2014, 10:00 – 14:30 Uhr, HTC SW Bonn

Bitte gebt mir bis Sonntag, den 10. August eine verbindliche Rückmeldung an hockeyobmann@bthv.de, ob Ihr an dem Kurs teilnehmen könnt. Folegende Angaben bitte hinzufügen: Vor- / Nachname // Geb. Datum // Adresse // Email Adresse.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
Lila-Weisse-Hockeygrüße

Andreas Stumpf
Hockeyobmann BTHV