Hallen-Bundesliga Spielplan veröffentlicht

BL-Spielpläne Halle 18-19

Gestern wurden die Bundesliga-Spielpläne veröffentlicht. Puh – da ist einiges gewöhnungsbedürftig. Beide Mannschaften müssen am 22.12. spielen. Die Saison der Damen ist bereits am 12.1. beendet. Auch das Doppelwochenende der Damen 5./6.1. ist…. Auch die Herren spielen am 6.1. Immerhin: Karneval ist spielfrei

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: 1. Herren verlieren Wasserschlacht gegen Oberhausen; 1. Damen verlieren nach starker Leistung unglücklich in letzter Minute

Das war sicher ein hartes Wochenende für die BTHV-Herzen. Einziger Gewinner: die 2. Damen. Ansonsten ein mehr als unglückliches Wochenende.

 

 

 

1.Herren – Oberhausen    1:3 

Eigentlich wollten die BTHV-Herren nach dem Sieg gegen den HC Essen in der Vorwoche die nächsten drei Punkte einfahren, stehen am Ende dieses Wochenendes aber anders als geplant mit leeren Händen da.

Wegen des anhaltenden Regens wurde das Aufwärmprogramm in die Halle verlegt und der Spielbeginn um 15 Minuten nach hinten verschoben. „Es war also schon vor Spielbeginn klar, dass sämtliche am Spiel beteiligten Akteure besonders herausgefordert werden“, so Spielertrainer Victor vom Kolke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Hallenturnier für 1. Mannschaften am 17./18.11.

Der diesjährige BeeTHoVen-Cup findet erstmals nicht am 1. Novemberwochenende statt. Da die Bundesligasaison erst Anfang Dezember startet, findet das Turnier am 17./18.11. Es sind einige Neuerungen geplant – nähere Infos folgen noch. Auch an den beiden  vorhergegangenen Wochenenden finden Turnier statt. Dazu auch in Kürze weitere Infos.

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: MJA Spielgemeinschaft souverän Oberliga-Spitze

Mit dem zweiten Kantersieg der Saison setzt sich die MJA Spielgemeinschaft BTHV/SW Bonn mit 18:0 Toren und 6 Punkten souverän an die Spitze der Oberliga-Gruppe. Am Samstag gewann die Mannschaft beim Aachener HC hoch mit 0:10 (Halbzeit 0:5).

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ließen die Jungs nur wenige Chancen der Aachener Heimmannschaft zu, erspielten sich konsequent viele gute Torchancen und erzielten 10 sehenswerte Treffer sowohl aus dem Spiel heraus als auch durch einige Strafecken. Damit wird das Heimspiel am 31. Mai gegen DSD Düsseldorf zum echten Spitzenspiel um die Tabellenführung in der Gruppe.

 

 

1. Hockeymannschaften vor schweren Spielen

Die 1. HERREN treffen am Sonntag um 14.00 Uhr im nächsten Heimspiel auf den Oberhausener THC. Auch wenn die Gäste in der Tabelle weit unten stehen, darf man sie nie unterschätzen und sind immer ein schwer zu spielender Gegner. Drei Punkte aber andererseits schon fast Pflicht, wenn man an den scheinbar übermächtigen Konkurrenten um den Aufstieg in die 2. Liga denkt. Der DSD Düsseldorf hat sich mit Olympiasieger Oliver Korn und einem indischen Nationalspieler verstärkt und gelten jetzt als klarer Favorit auf den Aufstieg. 

Die 1. DAMEN müssen am Samstag zum Spitzenreiter der 2. Liga nach Bremen und sind da natürlich Außenseiter. Immerhin kann frau befreit aufspielen – die Punkte Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Sensation bei den 3.Herren

Nach über 10 Jahren ist die Sensation um 21:26 perfekt. Erstmalig seit graumer Zeit ist es gelungen einen Spielkader mit 16 Spielern bereits am Montag somit 6 Tage vor dem Spiel vollständig auszureizen. Normalerweise stand 2 Stunden vor dem Spiel noch nichtmals fest ob man spielfähig ist. Doch der Zustrom hörte nicht auf. Bereits 4 Minuten später Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Durchwachsenes Wochenende der Hockeymannschaften: 1. Damen mit Remis; 1. Herren mit Zittersieg

1.Damen – TG Heimfeld  0:0

Nullnummer in Bonn. Der BTHV und die TG Heimfeld trennten sich 0:0. Glücksgefühle kamen da bei Bonns Trainer Jan Henseler nicht auf: „Wir investieren viel, machen viel Alarm, aber spätestens im gegnerischen Kreis war es heute vorbei.“ Verlief die erste Hälfte noch einigermaßen gleichwertig, so verlagerte sich das Geschehen im zweiten Durchgang fast komplett in die Hälfte der Hamburgerinnen. „Heimfeld war in der zweiten Halbzeit nur noch ein einziges Mal bei uns im Kreis“, drückt Henseler damit die Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: Großer Heimspiel-Tag am Sonntag – mit Begleitprogramm

Nach einer sensationellen Hallensaison, die mit Eurer Unterstützung zum Doppel-Aufstieg in die 1. und 2. Bundesliga geführt hat, freuen wir uns über weiteres, hochklassiges Hockey in der Rückrunde der Feldsaison. Rund um die Spiele um 12.00 Uhr BTHV 1. Herren vs. Essen 99 und um 14.30 Uhr BTHV 1. Damen vs. TG Heimfeld gibt es für alle Fans Erfrischungen am Getränke- und Waffelstand. Und für die jüngeren Zuschauer ist Spaß beim Kinderschminken angesagt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Tag des Sports mit BTHV-Beteiligung

Am morgigen Tag des Sports nimmt auch der BTHV teil – diesmal nur die Hockeyabteilung. Die BTHV’er freuen auch auf Euren Besuch – 11.00-15.00 Uhr – direkt neben der Hauptbühne

Veröffentlicht unter HOCKEY

1. Damen und 1. Herren Hockey mit wichtigen Heimspielen

Am kommenden Sonntag bestreiten die beiden 1. Mannschaften ganz wichtige Heimspiele. Zunächst treffen um 12 Uhr die 1. Herren auf Essen 99. Zwar sind die Gäste Tabellenletzter, aber bekanntlich soll man Tabellenschlußlichter aus Essen nicht unterschätzen. Zudem müssen die Herren auf den beruflich verhinderten Spielertrainer von Kolke verzichten. Dennoch: will man weiter oben mitspielen, muss ein Sieg her.

Noch schwerer dürfte das Spiel der 1. Damen gegen die TG Heimfeld sein (14.30 Uhr). Die Gäste sind die bisherige Überraschungsmannschaft der 2. Liga – nach einem klaren Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

1. Damen mit wichtigem Sieg gegen Leverkusen

Die 2. Bundesliga spielt verrückt: jeder kann jeden schlagen; die beiden Spitzenteams aus Bremen und Braunschweig blieben sieglos; die Zahl der Absteiger steht auch noch nicht fest; die BTHV Damen hatten das Auftaktspiel gegen den Tabellenletzten ETUF verloren. Das war die Ausgangssituation vor dem so wichtigen Spiel gegen den RTHC Leverkusen. Der Druck war groß. Daher Kompliment an das Team – dem Druck standgehalten.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

1. Damen vor wegweisendem Heimspiel

Nach der doch überraschenden 0:3 Niederlage beim Tabellenletzten ETUF Essen am letzten Wochenende stehen die 1. Damen jetzt unter Druck. Am Sonntag um 16 Uhr treffen sie auf den direkten Konkurrenten RTHC Leverkusen. In jedem Fall bedarf es einer klaren Leistungssteigerung in der offenen Partie. Mit den Gedanken an die beiden Hallenspiele geht ja vielleicht was….:)

 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Eine Dankeschön aus der Schweiz…..

Liebe Verantwortliche,

Wir vom HC Olten verstärkten letztes Wochenende den Basler HC mit 10 Mädchen.

Es war ein Hammerturnier mit einer sensationellen Organisation! Vielen herzlichen Dank für viele unvergessliche (kulinarische) Momente! Die Girls hatten auf und neben dem Spielfeld viel Spass.

Herzliche Grüsse aus Olten

Séverine

Veröffentlicht unter HOCKEY

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft – Mädchen B und ihr neuer Fanclub

Wow – die BTHV’er gewinnen nicht immer alle Spiele, aber jede Menge Fans und Freunde…… Die Mädchen B und die 1. Herren des HTHC – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und hoffentlich eine Teilnahme am Vossberg Masters im Januar 2019. Da ist es sicher auch von Vorteil, dass wir den Hockeyobmann des HTHC seitJahrzehnten kennen…… Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Kahlenberg gewinnt BeeTHoVen-Cup – BTHV-Mädchen belegen guten 4. Platz

 Das war wieder ein richtig tolles Turnier: auch der 7. BeeTHoVen-Cup begeisterte alle Teilnehmer. Vor allem spielte auch das Wetter mit. Die BTHV Mädchen hatten Pech. Als Gruppensieger waren sie fürs Halbfinale gegen Leverkusen qualifiziert. Leider hatten sich schon am Samstag einige Spielerinnen verletzt. Am Sonntag beim Stande von 0:0 dann auch noch Jule Kuntze, der wir gute Besserung wünschen. So ging das Halbfinale mit 0:2 verloren. Gewinner am Ende der Kahlenberger HTC durch ein 3:0 gegen Leverkusen. Foto: Sportamtsleiter Stefan Günther überreicht den Preis für den 2. Platz.

Ein Riesenlob an die Organisatorin des Turniers, Renate Nehring. Alles war top organisiert und sie hat sich für höhere Aufgaben empfohlen. Spontan fällt da der Berliner Flughafen ein. Der wäre jetzt entweder fertig oder abgerissen…!!!  Renate, das war wirklich 1aaaa und die schlaflosen Nächte hoffentlich verarbeitet…!!!!  Danke aber auch an Stadionsprecher Tom Schmitz und Petra und Wilfiried Chruscz für Fotos, Anzeigetafel, Musik (In the Year 2525…..) und alles andere. Wahnsinn. Super auch das Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Danke an die 2. Hockey-Herren für die Aufbereitung der Tennisplätze, aber…..

In einer Nacht- und Nebelaktion konnten 5 Spieler der 2. Herren angeworben werden, die bei der Fertigstellung der Tennisplätze von Mittwoch-Samstag mitarbeiteten. Somit können spätestens morgen alle 15 Plätze geöffnet werden. Heute sind 14 Plätze geöffnet.

Allerdings…. ein Spieler an einem Tag 2 Blasen und danach nicht mehr arbeitsfähig; der andere wg. Sonnenbrand nach einem Tag Schluss. Aber bei den 2. Herren wie auf dem Platz manche müssen eben für 2 spielen bzw. arbeiten. Mann, Mann, Mann – unsere Studenten….. Demnächst am Glas auch Blasen…???

Veröffentlicht unter HOCKEY

BeeTHoVen-Cup Mädchen A und ein ganz großes Dankeschön….

an Renate Nehring. Fast im Alleingang hat sie das traditionelle Turnier organisiert. Die vielen schlaflosen Nächte scheinen umsonst gewesen zu sein – alles top organisiert – auch die Kleinigkeiten…….  Renate, ganz große Klasse. Am Wochenende ist sie dann nicht mehr alleine – auch traditionell kommt dann immer jede Menge Hilfe….  Bitte auch an die Waffeln für den Geschäftsführer denken.

Der Spielplan ist schon lange online: www.bthv.de/ergebnis

Wir freuen uns auf die Gäste aus Hamburg, Hannover, Basel, Köln, Mülheim, Leverkusen und wie immer Erlangen!!!!! 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Saisonabschluss der 4. Damen mit Gästen aus aller Welt

Was für ein Abend. Nach der Pflicht hatte man sich die Kür mehr als verdient. Die Mannschaft gab es im letzten Winter zum 1. Mal und belegte einen tollen 3. Platz. Die Taktik der Mannschaft war überragend und verwirrte fast alle Gegner: warum den Torwart erst gegen Ende rausnehmen – warum nicht gleich Überzahl?? Das Spiel ohne TW wurde fast bis zur Perfektion verfeinert- die Relegation nur knapp verpasst. Das musste natürlich bunt zusammengewürfelt gefeiert werden. Es war eine illustre Runde mit interessanten Gästen. Thea wurde extra aus Rumänien eingeflogen und half bei Kellnern….; Anna und Valeska (eigens aus München angereist – da ist einfach nichts los) dürfen natürlich auf keiner

Feier fehlen und Anna kümmerte sich vorbildlich um die Küken der WJA,  Auch eine ostdeutsche Adelige der Mannschaft wurde problemlos integriert (gut, der Adel ist auch nicht mehr, was er immer sein wollte…). Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Starker Saisonauftakt der B1-Mädchen – 2. Platz beim Drumbo-Cup in Erlangen

Nach einem Unentschieden gegen den Gastgeber kam die neu zusammengesetzte Mannschaft der Jahrgänge 2006/2007 immer besser ins Spiel und konnte sich in den restlichen 3 Gruppenspielen mit Siegen gegen Heilbronn, Hanau und ESV München souverän fürs Halbfinale qualifizieren. Nach einem Sieg gegen Aalen standen die Mädchen im Finale, wo sie sich am Ende dem ASV München nur ganz knapp im Penalty-Schießen geschlagen geben mussten. Ein toller Start in die Feldsaison!

Toll zusammen gespielt und gekämpft haben:Foto: Charlotte, Emma, Emilie, Flora, Helene, Henriette, Jule, Lia, Marla, Marlene, Philine und Smilla

Auch neben dem Platz haben sich die Mädels untereinander bestens als Team verstanden und ihre Freundschaften mit den Erlanger B-Mädchen intensiviert oder neu geschlossen. Insbesondere für einige 2007er Mädchen war die Unterbringung in Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY