Hockey: 1. Damen im Traingslager

Die uralten Erkenntnisse der Sportwissenschaft sind natürlich auch bei den 1. Damen längst angekommen. Das Zauberwort heißt Höhentrainingslager. Dafür hat man sich Heidelberg ausgesucht – eine tolle Stadt!!! Im Hintergrund zur näheren Erläuterung die Weinberge… Die gehören natürlich dazu. Zumal sich ein Mitglied der Mannschaft in ihrer Heimat da bestens auskennt. Der BTHV hat es ja schon immer glänzend verstanden, Ernst und Spaß zu einer Symbiose zusammenzufügen…… Und zu den uralten Erkenntnissen der Sportwissenschaft gehört schließlich – viel trinken. Man soll ja 3 Liter am Tag – nur wo findet man so viel Wasser in Weingebieten…..??

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Gäste aus England und Goslar zu Besuch beim BTHV

Ferien?? Die kennt ein BTHV-Hockeyspieler nicht. Am Freitag besucht uns eine Jugendmannschaft aus York in England, die gegen eine gemischte MJA-MJB spielt (18.00 Uhr). Am kommenden Wochenende ist dann Goslar zu Besuch – mit Spielertrainer Alex Caspari. Am Samstag findet ein kleines Turnier mit SW Bonn und unseren 2. Herren statt. Man glaubt es kaum: Goslar war mal Hockey-Hochburg und 1958 sogar gegen Uhlenhorst Mülheim im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft.

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Friendly match ends with lots of goals

Das war ein typisches Freundschaftsspiel: die 2. Damen und das Lebanon Valley College aus Pennsylvania trennen sich schiedlich friedlich mit einem 5:5. Auch nach dem Spiel ging es sehr freundschaftlich zu – trotz der Wahl 2016 – PA erstmals ein red state. Auch zum Leidwesen unserer Gäste. Der Geschäftsführer löste die anfängliche Spannung, als die Gäste im Clubhaus warteten: ‘You can go to the pitch – we have open borders!’ Vielen Dank an Dotty, die ihren Urlaub unterbrach und ihre Kochkünste bewies. Und auch die Sonderwünsche der Gäste wurden erfüllt – lactose and gluten free…… – auch für die sehr sympathische holländische tour guide Frida – give me a break….!!!!

 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: GA Sportlerparty am 2.10. – leider…

Ein jährlicher Höhepunkt im Kulturkalender der 1. Mannschaften ist ja eigentlich die Party des GA zur Wahl des Sportler des Jahres. Und eigentlich schien der 2.10. wie gegossen……  Doch jetzt haben am 3.10. beide Mannschaften auf den 3.10. verlegte Spiele. Vor allem weil in der Endausscheidung ja auch wieder zwei BTHV’er sind, die Sportes des Monats waren: Jacinta Caspari und Thea Scheidl. Echt blöd….

Als Erinnerung immerhin das Mannschaftsfoto vom letzten Jahr….

 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Ausländische Gäste auch in den Ferien

Es ist jahrelange und gute Tradition: ausländische Gäste sind immer herzlich willkommen und gerne in Bonn. Am Samstag kommt das Lebanon Valley College aus Pennsylvania. Gegner die 2. Damen – Spielbeginn 14 Uhr. Danach meet, greet and eat. Vorher um 12 Uhr spielen noch die 1. Herren gegen Aachen.

Am 17.8. besucht eine Schule aus dem englischen York den BTHV und spielt gegen unsere MJA/MJB. Spielbeginn um 18 Uhr.

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Welcome Holiday gut besucht

Erstmal ein großes Dankeschön an Julia und Katrin für die Orga: über 70 Kinder aus dem C und D Bereich waren beim schon traditionellen Welcome Holiday. Damit verabschieden wir alle Kinder und Eltern in den Sommerurlaub – gute Erholung. Die Minis treffen sich noch am Samstag

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: M.Jugend A weiter ungeschlagen und im Viertelfinale

Die Spielgemeinschaft BTHV-SW Bonn ist weiterhin auf Erfolgskurs. Durch ein 5:3 am vergangenen Samstag gegen die Gäste vom Gladbacher HTC und ein Remis  (1:1) gestern gegen SW Köln sicherten sich die Jungs bereits die Teilnahme am Viertelfinale.

Nach den Sommerferien steht noch das Spiel gegen Hürth an, wenn alles gut läuft , ist sogar der Gruppensieg noch möglich.

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Bonner Teams belegen Platz 5 und 7 bei der Hochschulmeisterschaft

Bei perfektem Hockeywetter um die 30°C starteten 8 Herren Teams in 2 Gruppen und 5 Damen Teams in Kahlenberg in das Turnier. Dabei waren Mannschaften aus Berlin, Karlsruhe, Göttingen, Wuppertal, Aachen, Duisburg/Essen, Bonn und als Ausrichter Ruhr West.

Die Uni Bonn war nur in der Herrenkonkurrenz vertreten dafür direkt mit zwei Teams. WG Bonn 1 war eine bunte Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Schläger gesucht

…natürlich Hockeyschläger… Erfreulicherweise haben sich zum Camp in der 1. Woche 25 neue Kinder angemeldet. Daher die Bitte: hat jemand noch gebrauchte Schläger im Keller oder sonstwo…..???  Bitte in der Geschäftsstelle abgeben. Danke.

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: Gäste aus Südafrika – BTHV guter Gastgeber

Der BTHV war mal wieder ein guter Gastgeber: drei Jugendmann-schaften waren Gast in Bonn. Alles gut gelaufen – auch das Barbecue nach dem Spiel. Die BTHV-Theke was meeting point für die Lehrer. Der Geschäftsführer weiss, was Gäste wünschen: ‘You have to adjust to our culture!’ Und schon stand der Kranz auf der Theke. ‘We like the Kölsch!’ Gut, bei der weltweiten Digitalisierung hinken  nicht nur die Deutschen hinterher. ‘Who is Dirk Nowitzki?’ Wir sprachen bei dem Foto vom Sohn von Dirk…..

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: Nachbericht 1. Herren – Unentschieden zum Saisonabschluss

Vor dem letzten Spiel der Saison in der Regionalliga West bestand für die BTHV-Herren noch die theoretische Chance zum Aufstieg in die 2.Bundesliga.

Dazu kam es schon deshalb nicht, weil der DSD sein Spiel gegen den CHTC2 gewann, der BTHV aber auch im eigenen Spiel nur einen Punkt holen konnte.

In Essen erwischte der BTHV zum wiederholten Mal keine optimale erste Halbzeit und musste durch zwei Eckentreffer der Gastgeber einem Rückstand hinterherlaufen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: Bonneproppen zu Gast bei der #Nulllösung

Hier geht es nicht um die aktuelle Politik und irgendwelche Beschlüsse von gestern……. Hier der offizielle Bericht der Bonneproppen von der DM für 3. Mannschaften:

Herrliches Traumwetter begrüsste die Bonneproppen des #BTHV bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Dritten (29.6.-1.7.) auf der Anlage des Club Raffelberg in Duisburg. 

Mit dabei waren: Sven, Pejo, Kriggel, Georgy, June, Ralph R., Oele, Dietzi, Hurti, Brian, Stiefi, Basch, Willi, Alex T., Toschi (alias Markus), Locke, Bechi, Henrik (wieder klasse gehalten), Rüdi, Kutte, Lars.

Vorweg, auch diesmal  kann man mit fast 99% Sicherheit wieder sagen, dass die Bonneproppen an beiden Abenden die Türen als “Letzter” abgeschlossen haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: 1. Herren Aufstieg verpasst; 2. Herren abgestiegen

Die Chancen der 1. Herren auf den Aufstieg waren ja ohnehin nur theoretischer Natur. Und nachdem DSD im Parallelspiel zur Pause 3:0 führte, war alles entschieden. Trotzdem Riesenlob an die Mannschaft: aus einem 0:2 noch ein 2:2 gemacht. Bericht folgt sicher noch. Die Mannschaft beendet die Saison mit gemischten Gefühlen. Noch nie war es so leicht, in die 2. Liga aufzusteigen. Leider waren die Leistungen einfach zu unterschiedlich, aber trotzdem: angesichts einer langen Verletztenliste keine schlechte Saison. Und was wäre wenn bringt einen ja jetzt auch nicht weiter – optimistisch nach vorne schauen und nächste Saison angreifen.

Das Glück der 2. Herren war wohl aufgebraucht. Diesmal gab es nicht wie in der Halle fremde Schützenhilfe. Dabei hatte die Mannschaft alles selbst in der Hand: ein Sieg Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: Bonneproppen und Kaypis – the Best never Rest…. – at night…

And the winnner is: klarer Sieger bei der DM waren natürlich die BTHV-Mannschaften -und gewannen die 3. Halbzeit. Cheflenker und -denker Henke: ‘Wir mussten mal wieder das Clubhaus abschließen!’ Tröstlich für die Gastgeber: es stand noch.  Rein sportlich unwichtig die sportliche Bilanz, die nicht ganz so prickelnd war: die Kaypis auch bei diesem Turnier wieder ohne Tor; die Proppen immerhin ein Remis gegen Mülheim und 11 Spieler am Sonntag. Gab’s noch nie – allerdings auch noch nie ein Spielbeginn um 12.35 Uhr. Wichtige Infos: das Fotos beider Mannschaften ist vom Samstag. Denn sie wissen, was sie tun…….

Es war wieder ein richtig starkes Turnier – alle haben es genossen, vor allem den Schatten….. Vielen Dank an die Gastgeber vom Club Raffelberg

Veröffentlicht unter HOCKEY

HOCKEY: Bonneproppen zum Auftakt wie erwartet verloren.. Oder doch nicht??

Man wird bestens von den Proppen über Aussersportliches in Duisburg unterhalten. Nur leider über keine Ergebnisse. Das Foto lässt aber nur einen Schluss zu. Vor allem das Gesicht von Chefstratege Toni Henke strahlt pure Ratlosigkeit aus. Immerhin Trost für Kroos: so kann Mann sich auf das konzentrieren, was die Mannschaft am besten kann..

Veröffentlicht unter HOCKEY