Hockey: MU12 gewinnt BeeTHoven-Cup – WU12 verliert im Endspiel

Das war ein tolles Turnier. Super-Orga in beiden Hallen – vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben – chapeau!!! Richtig toll.

Die WU12 erreichte das Endspiel, aber unterlag dort SAFO Frankfurt. Die wurde von einem Redakteur der FAZ betreut und hinter der FAZ steckt bekanntlich immer ein kluger Kopf – da war man chancenlos…..

 

Tolle Siegerehrung bei den WU12. Weitere Fotos s.u.

 

 

 

 

 

Foto: die völkerverbindende Wirkung von Haribo…… Die Mädchen aus Brüssel….

 

 

 

 

 

Die MU12 gewann das Turnier. Hier der Bericht: Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Schwächelnder Saisonabschluss Janz Bonn

Schon Tradition hat der Saisonabschluss von Janz Bonn, der Seniorenmannschaft SW Bonn/BTHV. Wobei sich die Frage stellt: welche Saison..?? Auch beim Abschluss kein Gegner und so lässt sich immerhin erklären: konditionelle Schwächen deutlich sichtbar – statt der bestellten 4 Fässchen schaffte Mann nur 2. Im Gespräch ist jetzt ein Athletiktrainer, ein Orthopäde und Chefstratege Olaf Henke als Trainer – bekanntlich der Berti Vogts des BTHV. Er beobachtete gestern auf der Terrasse schon mal am Nebentisch die Verfassung der Mannschaft.  ‘Es gibt noch janz viel zu tun – vor allem taktisch. Aber das zieht sich ja durch alle BTHV Mannschaften!’ Hätte er so gesagt, wenn man ihn gefragt hätte…..

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: 1. Herren mit weiterer Niederlage – nach 3:1 Führung

Das war wieder nichts. Auch das vorletzte Heimspiel der Saison konnten die BTHV-Herren nicht erfolgreich gestalten, obwohl mit dem Marienburger SC ein Gegner auf Augenhöhe zu Gast in Bonn war.

Die BTHV-Herren fanden gut ins Spiel. Jakob Misof sorgte aus kurzer Distanz für das 1:0. Das Tor spiegelte den Verlauf der ersten Minuten durchaus wieder, fiel aber glücklich, weil die Schiedsrichter in der Entstehung ein klares Fußspiel übersahen. Lange konnten sich die Gastgeber nicht über die Führung freuen, denn bereits eine Minute später kam der MSC zum Ausgleich. Auch hier wurde ein Fußspiel in einer entscheidenden Szene nicht gepfiffen. Einerseits ausgleichende Gerechtigkeit, andererseits eine hergeschenkte Führung aus Bonner Sicht. Dennoch führte der Ausgleich zu keinem Bruch im Spiel der BTHV-Herren, die sich kurz darauf zwei Strafecken erarbeiten konnten. Die zweite dieser Ecken verwandelte Adrian Sonnenschein zum 2:1. Wenig später erhöhte Jakob Misof mit seinem zweiten Treffer auf 3:1. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Tolles Herbstcamp mit 95 Kindern….

Das war einfach richtig stark: 95 Kinder, verteilt auf zwei Hallen und Kunstrasen, waren letzte Woche Teilnehmer der Camps. Dazu ein zahlenmäßig beeindruckendes Trainerteam. Neu-Trainer Ksoll hatte seine 1. Bewährungsprobe zu bestehen. ‘Wir Bayern sind ja grundsätzlich nie zufrieden!’ Dafür die Kinder schon – man hörte überall nur Gutes  ‘Das Camp war super!’ Insofern: Maxi hat seine Bewährungsprobe zumindest extern bestanden!! Auch eine Dankeschön an die Trainer – es war sicher nicht immer einfach. Dazu das Wetter – von Sonne mit Sturm und Regen – alles dabei. Vermutlich waren unter den Trainern einige Niedersachsen: sturmerprobt und erdverwachsen – so die Niedersachsen-Hymne!!!

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Interview mit Maxi Ksoll – der neue Hockeytrainer…..

Foto: Maxi immer in Bewegung – seine nächste Sportart: Tanzen..??

 

 

 

 

Frage: Auch wenn Du ja in Bonn nicht ganz unbekannt bist: stell Dich doch mal unseren Mitgliedern vor – aber bitte in hochdeutsch….

Antwort: Ich bin Maxi, 29 Jahre jung, komme aus Bad Reichenhall, studierter Sportwissenschaftler an der Uni München und gerade schließe ich mein Studium Sportvermittlung an der SPOHO in Köln ab.

Frage: Du warst ja von 2016-2020 schonmal als Spieler und auch Trainer in Bonn. Wenn Dich jemand fragen würdet: wie war’s in Bonn, wäre die Antwort…..??

Antwort: Für mich war es eine schöne und lehrreiche Zeit…..

Frage : Als Bayer ins Rheinland – war doch sicher ein  Kulturschock. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: High Noon im BTHV – Lokalderby – BTHV spielt gegen den MSC

Wer erinnert sich nicht an das Drama beim entscheidenden Spiel der Herren in Köln um den Aufstieg 2019: vor 800 Zuschauern gewannen die Herren zwar gegen den direkten Konkurrenten, aber am Ende fehlte bei Punktgleichheit ein Tor. Ein Wahnsinnsspiel und eine Wahnsinnsstimmung. Am Samstag kommt es zur Neuauflage. Auch hier geht um viel – aber nicht ganz so viel. Beide Mannschaften kämpfen um den Klassenerhalt und sollte den BTHV-Herren ein Sieg gelingen, hätten sie den Anschluss an die Abstiegsränge geschafft…… Am letzten Wochenende im Oktober folgt dann noch ein Doppelwochenende – puh…. Trainer Kress: ‘Krass – wir haben weitere verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Aber wenn einem das Wasser bis zum Hals steht, sollte man bekanntlich nicht den Kopf hängen lassen!’

Jedenfalls ist am Samstag jede Menge los – Herren und U12 Turniere im BTHV und Wasserland und jede Menge interessante Gäste……

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Besuch aus der Schweiz

Die Besuche ausländischer Mannschaften gehörten immer zu den Höhepunkten im BTHV. Jetzt endlich, nach 2 Jahren Pause, geht es klein und langsam wieder los. Am 6. November ist die WU21 der Schweiz zu Gast in Bonn und bestreitet zwei Freundschaftsspiele gegen die 1. Damen. Da bleibt nur: Grüezi mitänand!!!!

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: BeeTHoVen-Cup für U12 am Samstag

Nach fast zweijähriger Pause fndet am kommenden Samstag in der BTHV Halle und Halle Wasserland der traditionelle internationale BeeTHoVen-Cup statt. Wir erwarten Gäste aus Brüssel (der königliche Club), Frankfurt, Mönchengladbach, Krefeld, Mülheim und Heidesheim. Spielbeginn BTHV Halle MU12 um 11 Uhr; Wasserland WU12 um 14 Uhr

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Trainingslager auf Malle – Vorbereitung auf ihre letzte Hallensaison

Foto: die MU18 vor ihrem 1. Trainingsspiel auf Malle gegen den HC Ballermann Mallorca

Von links: Mats Henke, Alessandro Keller, Emiel Leopold, Linus Nüssler, Max von Danwitz und Felix Homm

 

 

Riesendankeschön an Brigitte Keller. Bei Idee und Durchführung müssen natürlich wie immer die Mütter ran – einfach die Größten!!!

Das ist schon stark: seit 2004 spielen sie bis heute in einer Jugendmannschaft. Jetzt droht die letzte Hallensaison und da liess man sich was Besonderes einfallen: ein Trainingslager auf Mallorca. Schliesslich soll die letzte Hallensaison erfolgreich abgeschlossen werden. Stark. Natürlich gibt es auch ein Foto von damals:

 

Foto: Oma Henke

Veröffentlicht unter HOCKEY

TGIF im BTHV – Danke an die Platzwarte Hans und Jakob

Tolle Aktion der MU12 und Niki Terforth: ‘Die Platzwarte sind Klasse und wir wollten uns mal bedanken – auch für die Unterstützung bei der WHV-Endrunde.’ Super Niki – auch wenn das Foto nicht ganz politically korrekt ist…:). Aber für den TGIF ist das natürlich nach einer anstrengenden Woche erlaubt – die Überlebensflüssigkeit nicht nur aller hart arbeitenden Menschen. Und natürlich alkolholfrei – halllloooooo

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: 1. Damen mit Niederlage bei Polo – leider im Hockey…..

Es war einfach eine lange und anstrengende Saison und nach 2 mehr als anstrengenden Fahrten nach HH ist ganz verständlich die Luft raus. So überraschte dann auch nicht die 1:3 Niederlage beim Hamburger Polo Club. Eine schwache Phase von 10 Minuten in der Anfangsphase ergaben leider 2 Eckentore. Danach bestimmten zwar die Gäste aus der Bundesstadt das Spiel – mit viel Zugriff und Ballbesitz. Es fehlte am Ende aber die Durchschlagskraft. Trotzdem eine insgesamt gute Hinrunde – mit dem Pech der HH-Ansetzungen am Ende. Jetzt heisst es: die Pause geniessen; eine kurze Hallensaison und dann wieder eine Pause zum Auftanken…….. Enjoy!!

Veröffentlicht unter HOCKEY

Tennis: Auftakt Abos Traglufthalle

Heute beginnt die Traglufhallenabosaison…..  Allen, die an diesem aufwendigen Projekt, mitgebarbeitet haben, nochmals vielen vielen Dank – eine Mammutaufgabe – und wird es wohl eine bleiben…..

Veröffentlicht unter TENNIS

Hockey: Nele – lazy and unmotivated – according to her parents……!!!:). But loves shopping..

Bekanntlich spielt unsere ehemalige Torhüterin Nele Graner seit 3 Jahren in den USA – Ohio U. Nicht zu verwechseln mit Ohio State, die schon mal in Bonn zu Besuch waren – unvergessen (Die Trainerin abends NACH dem Spiel und vor dem Meet and Greet: ‘If the girls drink any alcohol, the captains will loose their scholarship…!’)

Auf Youtube gibt es jetzt ein super Video der Uni über Nele und ihre Eltern. Vor allem Thomas ist als langjähriger Ternnisspieler und Ex-Vorstandsmitglied im BTHV bestens bekannt und vernetzt…. -ähnlich wie Nele im Spanier in Kessenich…..

Inside Ohio x Nele Graner – YouTube

Veröffentlicht unter HOCKEY

Gastronomie am Samstag und Sonntag geschlossen

Die Gastronomie ist am kommenden Wochenende aus gesundheitlichen Gründen geschlossen. Wir bitten um Beachtung. Notrufnummer BTHV am Wochenende: 0160-96232062. Die Betonung liegt auf Notruf und falls jemand sein Handtuch zum Duschen vergessen hat, bitte auf Duschen verzichten….

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: 1. Damen wieder nach Hamburg

Hamburg ist bekanntlich eine der schönsten Städte der Welt und die einzige Weltstadt, die wir haben. Aber jede Schönheit hat auch ihre Grenzen: nach dem megaanstrengenden letzten Wochenenende in HH, muss man diesmal wieder hin – zum altehrwürdigen Polo Club!!!  Mädels, haut rein – letztes Spiel und wenigstens auf der Rückfahrt kann frau dann endlich im Zug….. (bitte keine Beschwerden der Gäste…..).  Leider wird die Verletzungsliste nicht kürzer – Torjägerin Thea fällt verletzt aus. Trotzdem wollen die Damen natürlich punkten – wenn man schon…….. 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey-Trainer sucht Wohnung

Wir haben eine Bitte an alle Mitglieder – vielleicht kann jemand helfen. Unser neuer Jugendtrainer Maxi sucht dringend eine neue Wohnung – ab sofort oder auch später. 2-3 Zimmer Wohnung – möglichst in Clubnähe, aber keine Bedingung. Bitte direkt bei ihm melden: ksoll@bthv.de

Hockey: 1. Herren mit 1.Punkt – 1. Damen Remis in HH und Niederlage in Krefeld

Die 1. Herren haben endlich den Bann durchbrochen und im Lokalderby bei SW Köln einen Punkt geholt. Für die 1. Damen reichte es nach einem harten Doppelwochenende in HH und Krefeld nur zu einem Punkt.

Bericht 1. Herren

Nach drei Heimspielen in Folge stand für die BTHV-Herren am Samstag wieder ein Auswärtsspiel auf dem Plan. Mit Schwarz-Weiß Köln wartete eine Mannschaft aus dem unteren Drittel der Tabelle auf den BTHV. Rückblickend ist festzustellen: Schwarz-Weiß war der schwächste der bisherigen Gegner der BTHV-Herren. Insgesamt entwickelte sich ein schlechtes Zweitligaspiel. Dies lag auch an der Verunsicherung der Gäste aus Bonn, die nach dem Führungstreffer der Gastgeber besonders deutlich wurde. Die Niederlagen der letzten Wochen haben Spuren hinterlassen und zu keinem gesteigerten Selbstbewusstsein beigetragen. Umso bitterer erschien das 2:0 der Kölner zu Beginn der zweiten Halbzeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: 2. Mannschaften TabellenführerInnen….

Das war ein toller Sonntag im BTHV. Nach der Endrunde der U12 folgten noch die Spitzenspiele der 1. Verbandsliga gegen Aachen – und die optimale Punktausbeute!! Viele Fans beider Mannschaften waren am Rande dabei – sogar aus Berlin (Danke Vanessa!!!). Besonders spannend das Spiel der 2. Damen gegen die Gäste, die die Tabelle anführten. Nach ausgeglichener 1. Halbzeit dominierten dann die Aachener – auch weil Spielmacherin Belen zur Pause verletzt ausfiel. Eigentlich war die Führung nur eine Frage der Zeit, aber irgendwie verhinderten Isi im Tor, der Pfosten, das Glück und mehrere Schläger auf der Linie die

Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY