Tennis: 2. Mannschaften feiern vorgezogenes Oktoberfest in Bonn

Mittlerweile hat es schon Tradition: in regelmäßigen Abständen treffen sich am Samstag Nachmittag die 2. Mannschaften zum Spielertreff. Tennis ist natürlich nicht alles – es geht dort immer feucht fröhlich zu. Und das Foto macht Hoffnung – back to the roots. Die 2. Mannschaften sind ja altersbedingt, Ausnahmen bestätigen die Regel, Trendsetter: scheinbar geht der Trend wieder zu weiss – auch weissen Socken – chapeau.

Und was hat das alles mit dem Oktoberfest zu tun?? Ganz einfach – ein genauer Blick auf das Foto lässt nur eine Überschrift zu: weiss und blau – die bayrischen Landesfarben….

Veröffentlicht unter TENNIS

Hockey: Update Bundesliga – one down, one to go – neue Verordnung Montag

Ausnahmegenehmigung HH

Mit Spannung blicken alle Sportler in NRW auf den kommenden Montag. Dann wird es eine aktuelle Fassung der Corona-Schutzverordnung geben. Weitere Lockerungen sind wohl nicht drin – man hofft auf den Ist-Zustand. Denn klar ist auch: die Sportler sind nicht für die steigenden Zahlen verantwortlich und haben sich an die Vorgaben gehalten.

Auch in der Bundesliga tut sich was. Jetzt hat auch die freie und Hansestadt Hamburg eine Ausnahmegehmigung erteilt. Bleibt noch Bayern – da laufen die Anträge. Geht alles gut, kann es Anfang September losgehen. Allerdings muss immer das äusserst umfangreiche Hygienekonzept von DHB und DOSB erfüllt werden – insgesamt 15 Seiten. Puh….

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Vorstellung Neue FSJlerin

Die Hockeyabteilung hat eine neue FSJlerin. Hier stellt sie sich vor:

Hallo zusammen,

ich bin Leonie Grüner, ab August die neue FSJlerin beim BTHV. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Rheinbach, wo ich diesen Sommer mein Abitur gemacht habe.

Da ich für mein Leben gern Hockey spiele, wollte ich diesen Sport gerne für ein Jahr in den Mittelpunkt stellen. Als ich dann auf die freie FSJ-Stelle beim BTHV stieß, die genau das möglich zu machen schien, war mein Entschluss schnell gefasst. Seit meinem 6. Lebensjahr spiele ich Hockey bei der SG Pallotti Rheinbach (am liebsten im linken Sturm) und habe dort auch schon zwei Jahre lang eine C-Knaben-Mannschaft trainiert.

Abseits vom Hockeyplatz engagiere ich mich ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche in Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

BTHV Band Spitzenklasse – BTHV Mitglieder….

Was für ein Sonntag im BTHV: die legendäre  BTHV Band (in Hockeykreisen dank zahlreicher Auftritte vor allem bei Pfingstturnieren bundesweit bekannt) im Royal Albert Bowl des BTHV, dem Platz 1. Mehr kann man einfach nicht bieten und und begeisterte stundenlang die anwesenden Zuhörer. Oldies but goodies war das Motto. Mit dabei natürlich auch die BTHV Hymne – Weiss und lila – komponiert zum 100-jährigen Jubiläum von Maestro Günther Christen. Den Refrain kann man einfach nicht vergessen:

Weiß und lila, die kunn immer wieder.
Mir haale zosamme und sing`n use Leeder.
Mier Jonge un Mädche mier driehe am Rädche.
Mier stecke de Bud an, och wenn mer jeloost han.

Es war für alle, die dabei waren, ein unvergesslicher Abend!!

Womit wir beim Thema wären: aus Sicht der Organisatoren (Band, Gastro, Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

BTHV von oben – 2. Kunstrasen….???

Ein Blick über den Zaun  ist bekanntlich immer gut – von oben noch besser….. Es bietet sich eine ganz neue Perspektive – endlich und lange überfällig ein 2. Kunstrasen…..???

Veröffentlicht unter CLUB

Letzte Informationen BTHV-Center-Court Konzert am Sonntag, 2. August um 18.00 Uhr

Liebe Mitglieder,

am Sonntag steht das 1. BTHV-Center-Court Konzert an. Um einen reibungslosen und der aktuellen Corona-Schutzverordnung entsprechenden Ablauf zu gewährleisten sind folgende Hygieneregeln dringend zu beachten:

  • Namen, Adressen und Telefonnummern sowie der Zeitraum des Aufenthalts werden schriftlich erfasst und die Daten für vier Wochen aufbewahrt.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird grundsätzlich empfohlen und ist auf den Wegen abseits der Sitzplätze Pflicht.
  • Insbesondere zwischen Personen in Wartebereichen- und Schlangen, vor Sanitärräumen und vor Ein- und Ausgängen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren.
  • Die Symptomfreiheit aller Teilnehmenden ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Konzert.

Wir freuen uns auf ein schönes Event und wünschen bis dahin ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen

 

Matthias Caspari

 

Geschäftsführer

Veröffentlicht unter CLUB

Schüleraustausch – BTHV-Eltern begeistern!!

In den Aktuellen Informationen (18) von gestern war auch der Schülertausch ein Thema. Es haben sich direkt zwei BTHV’er bei der Organisation in St. Augustin gemeldet. Super Klasse – wir sind begeistert. Der Schüleraustausch gerade mit den USA dürfte in den nächsten Jahren wichtiger denn je werden. Vielen Dank!!!!

KM

Veröffentlicht unter CLUB

Aktuelle Informationen (18) vom 27.7.

Liebe Mitglieder,

es scheint gerade ruhiger zu sein, aber wie so oft im Leben trügt der Schein des Seins – zumindest im BTHV…. Und so geht es gleich in jeder Hinsicht mit einem Knaller los: dem 1. BTHV-Center-Court-Konzert auf Platz 1 – mit der BTHV  Band. SONNTAG, 2.8., ab 18 Uhr!!!! Wahnsinn…. Weitere Infos s.u. Aber vor der Pflicht die Kür……

Einfach ein sensationeller Dialog – frau sollte unbedingt aufpassen, wenn man sich in Nähe der Geschäftsstelle unterhält. Nach einem Besuch der Sanitäranlagen des BTHV während des Tennis-Camps unterhalten sich zwei 13-jährige (!!!) Mädchen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: Landesregierung zum Kontaktsport

Die Regelung der CoronaSchVO (§9 Abs. 2) zur maximal zulässigen Zahl von Sportler*innen bei Kontaktsportarten drinnen/draußen von derzeit 30 Personen hat in den vergangenen Tagen zu vielen Irritationen und Nachfragen geführt, da es unterschiedliche Auslegungsmöglichkeiten gibt. Daher hat die Landesregierung folgendes klar gestellt:

„Die 30 Personen beziehen aktive Spieler und eingewechselte Ersatzspieler mit ein, also alle, die in den gezielten Kontaktsport gehen. Nicht einzubeziehen sind alle Personen, die – wie beim normalen Sport – die 1,5 m einhalten, also Trainer und Ersatzspieler und Schiedsrichter. Selbst wenn beim Schiedsrichter ein minimales Kontaktrisiko besteht, das bei Sportgruppen wie z.B. beim Joggen etc. auch besteht. Die nicht in die 30er Gruppe zu zählenden Personen müssen aber eben die 1,5 m einhalten.“

Der Landessportbund wird sich bei der Landesregierung dafür einsetzen, dass bei der nächsten Überarbeitung der CoronaSchVO folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • eine weitere Erhöhung der o. g. Zahl und
  • eine weitere Vereinheitlichung umzusetzen, insbesondere mit Blick auf die Unterscheidung von kontaktfreien Sportarten und Kontaktsportarten.

KM

 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Kunstrasen ade

Da fällt einem doch glatt der Paragraph 4 des rheinischen Grundgesetzes ein: wat fott es, es fott. Es geht zügig voran – der alte Kunstrasen gehört der Vergangenheit an.

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Update – Bundesliga und Kleinfeldturniere – Hoffen und Bangen

Es gibt immer wieder Neuigkeiten und die Lage ist immer noch nicht übersichtlich. Während im WHV die Meisterschaftsspiele safe scheinen, gibt es bei der Bundesliga zumindest weitere positive Signale. Das  Bundesland Berlin hat doch etwas überraschend Wettbewerbe in den  Bundesligen aller Sportarten ab 15.8. genehmigt. In Hessen gibt es gar keine Beschränkungen mehr. Größter Stolperstein dürfte Bayern sein, aber das…. lassen wir jetzt besser.

Hinter den Kleinfeldturniere im Rheinbezirk (C und D) stehen einige Fragezeichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

1. BTHV-CENTER-COURT-KONZERT am 2.8. um 18 Uhr

Das ist und wird der Knaller – jetzt muss der Wettergott einfach mitspielen. Es herrscht eine Riesenvorfreude…… Das gab’s noch nie…….Die BTHV Band auf Platz 1!!!! Nähere Infos folgen noch, aber mehr muss man eigentlich gar nicht wissen…… Und bitte nicht vergessen – Urlaubsschein rechtzeitig einreichen – den Montag kann man wohl vergessen….

 

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey/Tennis: die 2. Hockey-Damen grüßen alle BTHV’er vom Tennisplatz….

Nach der perfekten Saison im Winter (14 Spiele = 14 Siege) suchen die 2. Damen neue Herausforderungen – damit das Leben nicht zu langweilig wird – das Studium scheint da wenig zu helfen. Da bot sich einfach die Sportart Tennis an und so traf frau sich zu einem internen Turnier – unter der umsichtigen Leitung von Oberschiedsrichterin Anna … Gut, beim Foto muss man noch üben und vor allem: Tennis ist bekanntlich die weisse Sportart – davon scheinen die Damen noch nie was gehört zu haben….. Aber man übt ja noch……

Hockey: Beschluss der Sportminister – Hoffnung für die Bundesliga

Es bleibt zumindest außersportlich spannend: die Sportminister haben sich gestern für eine Aufnahme des Sportbetriebs länderübergreifend ab September in den Mannschaftssportarten ausgesprochen. Es ist zwar erst mal nur eine Empfehlung, aber auch ein deutliches Zeichen und starke Stellungnahme.

Sportminister befürworten Wettbewerbe auch mit Zuschauern ab September SMK-Vorsitzende Anja Stahmann: Ein fairer Wettbewerb braucht länderübergreifend gleiche Trainingsbedingungen

Die Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs soll bundesweit harmonisiert Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Tennis: Baubeginn Traglufthalle – Sperrung Plätze 10-13

Der 20. Juli 2020 wird ein historischer Tag in der 117-jährigen Geschichte des BTHV: dann beginnt der Bau der Traglufthalle – ein Riesenprojekt. Damit hätte der BTHV dann in der kommenden Wintersaison 8 Hallenplätze.

Nähere Infos (Buchung etc.) folgen in Kürze. Die Plätze 10-13 sind ab Donnerstag, 16.7., wg. der Vorbereitungsarbeiten bis zur Fertigstellung der Halle gesperrt.

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: Update Meisterschaftsspiele ab August

Ab sofort gibt es jeden Montag ein aktuelles Update. Um Nico Kovac zu zitieren: Stand heute. Die Eintracht Frankfurt Fans wissen, was das bedeutet……

Seit heute ist die neue Schutzverordnung des Landes gültig – mit zwei wichtigen Änderungen (sie gilt jetzt vier Wochen und nicht mehr wie bisher zwei Wochen). Es sind jetzt 300 statt 100 Zuschauer zugelassen, was gerade für die Spiele der 1. Mannschaften und Kleinfeldturniere wichtig ist. Zudem gilt jetzt in geschlossen Räumen die gleiche Regelung wie im Freien (30 Personen). Damit ist die Hallensaison gesichert. Das sind die guten Nachrichten. Leider steht hinter der Bundesliga ein Fragezeichen.

Hier der aktuelle Stand:

BUNDESLIGA (1. Damen): Die Lage in den Bundesländern ist so unterschiedlich, dass die Bundesliga ab September nur mit viel Glück spielen kann. In Niedersachen darf Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY