Gastro feiert Oktoberfest – mit Brauhauskarte…. Super lecker

Die Gastro ist wie immer flexibel – auch das Oktoberfest muss gefeiert werden – da freut sich auch der Horstl…….

Noch besser: die Karte spiegelt die Verbindung zwischen rheinisch und bayrisch…. Ein Traum – vor allem Himmel und Äd.Gut – da muss der Bayer natürlich erstmal nachdenken….

Yummi, yummi, yummi…….. Wir empfehlen heute die Brauhausplatte – haut rein…

Brauhausplatte (für 2-3 Personen)
Haxe, Hämmchen, Fleischkäse, Mettwurst mit Bratkartoffeln,
Kartoffelpüree, Pommes frites und Sauerkraut €49,90

Sooooo gesund….!!!!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gastro

Hockey: BTHV-Teams müssen reisen

Alle BTHV Hockeymannschaften sind am Wochenende unterwegs – mit schweren Auswärtsaufgaben:

1.Damen in Braunschweig
1.Herren in RW Köln 2 um 16 Uhr
2.Damen um 18 Uhr bei RW Köln 3
2.Herren bei SW Köln 2
3.Herren müssen schon wieder nach Eilendorr – auch das noch
3.Damen beim Tabellenführer Hürth – da wird die Erfolgsserie wohl reissen – es sei denn die Gräfin erwischt einen Glanztag, aber der Adel ist ja auch nicht mehr…. 8-) 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Tennis: Dottendorfer Grand Slam am Samstag

14 Teilnehmer haben sich für den Dottendorfer Grand Slam am Samstag gemeldet. Damit wurde leider nicht die Zahl der tatsächlichen Grand Slam Sieger erreicht – insgesamt 18 – mit den BTHV News kann man sich sogar weiterbilden……

Sollte es regnen, steht die BTHV Halle zur Verfügung. Für Flüssiges ist ebenfalls gesorgt 

Veröffentlicht unter TENNIS

Jugendpreise für Zivilcourage verliehen

Gestern wurden in der Bonner Synagoge die drei Jugendpreise für Zivilcourage vom OB ausgezeichnet, der auch die Idee zu diesem außergewöhnlichen Preis hatte. Den vom Stadtsportbund gestifteten Preis gewann der 17-jährige syrische Flüchtling Mohammed Omar vom Post SV Bonn. 

Hier die Geschichten der drei Jugendlichen – beeindruckend und Vorbild für uns alle:

Hamza El Fakrouni (*2000), über dessen “Tat” wir durch einen Zeitungsbericht aufmerksam wurden und dann weitere Ermittlungen anstellten

Als zwei Frauen in der Straßenbahn-Linie 61 in Bonn beleidigt wurden, griff Hamza ein. Er sprach den unbekannten Beleidiger daraufhin an und forderte ihn auf, die Frauen in Ruhe zu lassen. Dieser reagierte aggressiv gegenüber Hamza und attackierte ihn mit einem Kopfstoß. An der nächsten Haltestelle stieg der Verdächtige aus. Hamza wurde bei dem Angriff verletzt und seine Verletzungen mussten ambulant behandelt werden. Die Polizei konnte den Verdächtigen identifizieren.

Hamza hat echte Zivilcourage gezeigt und nicht weggesehen und geschwiegen.
Sein Einsatz hat die Jury überzeugt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: Oberliga Endrunde am Samstag in Bonn

Die SG Bonn (Spielgemeinschaft SW Bonn-BTHV) hat sich als Gruppensieger mit der M. Jugend A für die Endrunde qualifiziert. 1. Spiel am Samstag um 13.00 Uhr gegen die SG Wuppertal. Es lohnt sich, der MJA mal zuzuschauen – spielen ein sehr ansehnliches Hockey!!!!

Veröffentlicht unter HOCKEY

BTHV Band am Sonntag in Kessenich

Nächster Auftritt der Band – viele Mitglieder können die Band spätestens nach dem Auftritt im BTHV am 1.9. gar nicht oft genug hören…. Am Sonntag von 15.30-17.30 in Kessenich vor der Kirche!!!

Und noch ein paar allgemeine Infos:

Seit 25 Jahren ist die Band Room-Service in Bonn und Umgebung als Partyband unterwegs. Gegründet als Club-Band des Bonner Tennis- und Hockeyvereins (BTHV), spielt sie zu unterschiedlichen Anlässen wie Firmen- und Clubfeiern, Straßen- und Stadtfesten, Familienfeiern etc. Oldies, Rock- und Pop-Klassiker für gute Laune und zum Tanz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: 1. Herren gewinnen – 1. Damen verlieren

Die 1. Herren habe sich durch ein klares 5:0 gegen Aufsteiger Münster Luft im Abstiegskampf verschafft; die 1. Damen unterlagen knapp gegen den Aufsteiger Krefeld mit 1:2 und im  Lokalderby verlor die 2. gegen SW Bonn mit 0:1. Die 3. Damen gewann erstmals das 2. Spiel in Folge mit 1:0 gegen SW Köln

1.DAMEN

Eine schwache erste Halbzeit brockte dem Bonner THV eine 1:2-Heimniederlage gegen den Liganeuling Crefelder HTC ein. Beim zweiten Auftritt gegen einen Aufsteiger (vorige Woche siegte der BTHV 2:0 beim Club zur Vahr Bremen) zeigte Bonn anfangs ungewohnte Schwächen. „Die erste Halbzeit haben wir praktisch nicht stattgefunden“, beschrieb BTHV-Trainer Jan Henseler Nachlässigkeiten in punkto Einstellung und Technik. Der schnelle 0:1-Rückstand nach zwei Minuten tat sein übriges. Das beruflich bedingte Fehlen von Thea Scheidl (Henseler: „Unser Dreh- und Angelpunkt“) konnte Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

GA Sportlerwahl – BTHV dreimal dabei – Abstimmung läuft

Wahnsinn – das gab’s noch nie – der BTHV ist bei der Sportlerwahl des GA gleich 3x vertreten – durch die beiden Sportlerinnen des Monats Jacinta Caspari (Feb 18) und Thea Scheidl (Dez 17). Und dann noch: die 1. Damen für den Aufstieg in die 1. Bundesliga in der Halle.

Bis zum 23.9. kann man telefonisch abstimmen und zwar für die beiden Spielerinnen:

Jacinta unter 01379-88681005

Thea unter 01379-88681003

Dann für die Mannschaft:

01379-88681025

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Wichtige Heimspiele der 1. Mannschaften

Am Sonntag bestreiten die 1. Mannschaften wichtige Heimspiele. Zunächst sind die 1. HERREN dran – um 14.00 Uhr gegen den Aufdsteiger THC Münster. Die Herren stehen unter Druck und müssen eigentlich gewinnen. Am besten an die gute 1. Halbzeit gegen Krefeld anknüpfen. Wieder dabei Henny Paar und Matse Caspari. 

Anschließend treffen auch die 1. DAMEN auf einen Aufsteiger (16.15 Uhr). Die Gäste konnten im 1. Spiel überzeugen und holten gegen BW Köln einen Punkt. Insofern gilt die Partie als offen. Gespannt sind die Fans natürlich auf den 1. Heimauftritt von Neuzugang Simone Gouws, Simone war mit Südafrika bei der WM in London dabei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Sport und Gesundheit: Wer weiß wie’s läuft, läuft besser  – 19. September, 19.00 Uhr

Sport und Gesundheit

Der BTHV startet mit der neuen Programmreihe SPORT + GESUNDHEIT in den Herbst. 

Für den Auftakt konnten wir Lutz Klasen von Rahm – Zentrum für Gesundheit gewinnen. Er wird über richtiges Gehen und Laufen informieren. Denn:  Immer wieder kehrende Schmerzen oder Probleme beim Sport, bei der Alltagsbewegung oder Verletzungen am Bewegungsapparat sollte man auf den Grund gehen! Häufig finden sich Muskelungleichgewichte, Bewegungseinschränkungen oder Haltungsfehler, die ein Problem nach sich ziehen Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

Tennis: BTHV’er bei der Super-Senioren WM in Kroatien

Die besten BTHV-Senioren nehmen in der kommenden Woche an der Super-Senioren WM in Umag, einem herrlichen Badeort, Kroatien dabei. Susanne Schweda und Irene Smutny bei den Damen 65+ und natürlich auch die Nr. 10 der Weltrangliste Gerd Groell bei den Herren 75+. Wir wünschen viel Erfolg und werden berichten.

Veröffentlicht unter TENNIS

Hockey: 1. Damen gewinnen Auftaktspiel – ansonsten……..

Das war insgesamt kein gutes Wochenende für die BTHV Teams. Immerhin: die 1. Damen gewinnen Auftakt in Bremen. Mehr als unglücklich die Niederlage der 1. Herren nach starker 1. Halbzeit. Leider verloren auch beide 2. Mannschaften. Die 3. Herren unterlagen im Spitzenspiel in Eilendorf; die 3. Damen gewinnen gegen SG Augustin/Troisdorf

1.DAMEN – Club zur Vahr     2:0

Gemäß Liveticker ein hochverdienter Sieg der Damen. Hier der Online Bericht aus Bremen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: GA-Sportlerwahl – BTHV-Damen nominiert

Bitte in den nächsten Tagen aufmerksam den GA lesen – dann wird zur Sportlerwahl des Jahres aufgerufen. Neben Jaci und Thea als Sportlerin des Monats ist der BTHV auch erstmals bei der Mannschaftswahl vertreten: die 1. Damen, Aufsteiger in die 1. Bundesliga, sind dabei. #votefornurderbthv#

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: BTHV Teams vor schweren Aufgaben

Am kommenden Wochenende steigen auch die 1. Mannschaften in die Saison 18-19 ein. Die 1. HERREN gleich mit einem Heimspiel gegen den Crefelder HTC 2. Nach einer holprigen  Vorbereitung und dem 6:2 Sieg der Gäste am 1. Spieltag gegen RW Köln 2 sind die BTHV-Herren sicher Außenseiter. Hinzu kommen Verletzungen und Abgänge – die Hinrunde wird brutal hart. Sonntag 14.00 Uhr BTHV

Die 1. DAMEN müssen zum Aufsteiger nach Bremen. Der Club zur Vahr ist schwer einzuschätzen – alles ist möglich. Was ganz neu ist und für Ärger sorgt: erstmals stellt der DHB keine Schiris – in der 2. Bundesliga müssen also vereinseigene Schiedsrichter pfeifen – eigentlich unfassbar.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Der neue BTHV-Star – ein Tor…..

Wer wird es je vergessen: ‘Tor, Tor, Tor…..!’  So Herbert Zimmermann beim Tor von Helmut Rahn bei der WM 1954. Auch der BTHV kann jetzt jubeln – kostenlose Werbung bei RTL zur Prime Time- auch das einmalig. Gut sichtbar an allen Ecken und Enden der BTHV-Aufkleber!! Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY