Hockey-Jugend: Trainingsplan, Passwesen und Osterferiencamps

Liebe Hockeyfamilie,

ich möchte euch gerne über folgende Themen unterrichten:

  • Trainingsplan Feldsaison 2023
  • Wir suchen Verstärkung: Passwesen
  • Freie Plätze in den Hockey-Feriencamps

Trainingsplan:

In 2 Wochen beginnen die Osterferien und offiziell startet danach die Feldsaison im Hockey. Da inzwischen alle Altersklassen in der Halle spieltags-frei sind, möchten wir so schnell wie möglich aufs Feld, was ja auch schon in der letzten Woche nach dem “alten” Trainingsplan durchgeführt wurde.

Mit dem Beginn der nächsten Woche (20.3.) möchten wir aber schon offiziell nach dem neuen Feld-Trainingsplan trainieren, den wir euch hiermit bekannt machen. Große Überraschungen sollte dieser Plan nicht mehr enthalten, da von den Trainern bereits im Vorhinein die zukünftigen Trainingstage/-zeiten kommuniziert wurden.

Leider gab es noch sehr kurzfristige Anpassungen in der Verfügbarkeit unserer Trainer, die sich maßgeblich auf die Trainingsplangestaltung auswirkten. Dadurch mussten wir in der letzten Woche noch einmal den Trainingsplan komplett überdenken.

Folgende Änderungen bei den Jahrgangsbereichsleitung haben sich ergeben: Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Bouldern, Klettern, Elternhockey

Foto: Super Klick der U10 plus Eltern. United we stand, divided we fall….

Man sollte nie eindimensional denken und handeln. Das bewiesen am Wochenende verschiedenste Jugendmannschaften – vom Teamevent U10 mit Elternhockey, Bouldern der WU12 und Klettern der Wu10.

Hier der Bericht aus Boulder Colorado….: Am letzten Sonntag trafen sich die Spielerinnen der WU12 (Oberliga und Verbandsliga) zu einem Teamevent zum Abschluss der Hallensaison 2022/23. Statt zum Hockeyschläger zu greifen, ging es beim Bouldern um einen festen Griff an den unterschiedlichen Steinen an der Wand. Die Coaches von Boulders Habitat sorgten für eine sehr gute Stimmung bei den Kindern. Und nach zwei Stunden “Arme lang ziehen” freuten sich alle auf das anschließende Mittagessen bei Dotty’s im BTHV.

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Tennis: Tennisausschuss am 28.3.

Liebe Alle,

wie angekündigt, wollen wir uns zur ersten Tennisausschusssitzung treffen. Wir haben hierfür am Dienstag, den 28.03. den großen Saal bei Ronald von 18:30 bis 20:30 reserviert. Solltet ihr an dem Tag verhindert sein, teilt uns das bitte vorab mit.

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde vereinbart, dass die Anträge aus den Ziffern 3, 4, 5d und 6b in den Tennisausschuss verlagert und dort diskutiert werden. Thema der nunmehr anstehenden Sitzung sollen insb. die Regelungen zum Privattraining sein. Die hierzu entsprechend auf der aoMV gestellten Anträge samt Erläuterungen füge ich dieser Mail nochmals bei.

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch!

Beste Grüße,

Anna

Veröffentlicht unter TENNIS

Stadtsportbund zieht nach 4 Gesprächsrunden Bilanz

Zu den Gesprächsrunden mit Vereinen und Politik auch beim BTHV zieht der SSB in einer Pressemitteilung Bilanz s.u.:

Auch der Sportpark Wasserland war großes Thema. Sportamtsleiter Stefan Günther berichtete über den Stand. Der neue Kunstrasen auf dem bisherigen Kleinfeld soll 2024 kommen und mit 60×90 Meter profitieren auch die Hockeyvereine. Auch ist Flutlicht geplant.

Hier die PM:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: WU08 Saisonabschluss

Foto: es geht doch nichts über gesunde Ernährung und frische Luft

Die WU 8 mit den Jahrgängen 2014/ 2015 spielte eine ganz tolle Saison. Am Wochenende waren nochmal alle Mannschaften unterwegs.

Die Mannschaft in der 1.BZL war am Samstag in RW Köln und konnten souveräne Siege beim 6:6 auf dem Feld gegen SW Köln und RW Köln einfahren. Gegen MSC gab es eine überraschende Niederlage.  Da zur gleichen Zeit die MU 12 um den Einzug ins Halbfinale in der WHV-Endrunde kämpften, ließen es sich die Mädels nicht nehmen in die RW- Halle zu gehen und die Jungs lautstark zu unterstützen.

Die Mädels spielten diese Saison nicht nur in der U8 Liga 4:4 und 6:6, sondern sammelten darüber hinaus erste Hallenerfahrung in der 3. BZL. Am Sonntag war der letzte Spieltag in der BTHV-Halle. Gegen Erftstadt mussten sie eine unglückliche 0:1 Niederlage hinnehmen, aber gegen BW Köln gaben sie nochmal alles und gewannen mit 2:0. Insgesamt erzielte die Mannshaft in der Liga einen respektablen 3.Platz, waren die Gegner doch häufig 2 Jahre älter und 3 Köpfe größer.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB

Tennis: NEWSLETTER LINKSRHEINISCH

Liebe Ehrenamtler und Vorstandsaktive im Tennisbezirk Linksrheinisch,
 
in wenigen Wochen beginnt die Freiluftsaison 2023. Aus meiner Sicht ein guter Zeitpunkt, ein paar Informationen aus dem Bezirksvorstand zu teilen.
 
Bezirkstag 2022
 
Am 27. November letzten Jahres haben wir den Bezirkstag 2022 abgehalten. Gastgeber war der TC Blau-Weiß Lechenich. Neben der üblichen Agenda und den Rechenschaftsberichten aus den Ressorts stand auch die Neuwahl des Vorstands auf dem Programm. Unter Leitung von Ferdi Naßler wurden Christoph Ostendorf (Vorsitzender), André Mallon (Sportwart), Helga Schnicke (Freizeit und Breitensport) jeweils einstimmig ohne Enthaltungen wiedergewählt. Sylvia Grefkes (Pokal Erwachsene), Max Randerath (Schiedsrichterwesen) sowie Phil Dammann (J-Team und Jüngstenreferent) wurden en bloc ebenfalls einstimmig gewählt. Dr. Urte Künstlinger, die lange Jahre aktiv die Jugendarbeit im Bezirksvorstand mitgestaltet hat, wurde für ihr ehrenamtliches Engagement mit der silbernen Ehrennadel des TVM geehrt.
 
Jugendarbeit im Bezirk
 
Seit dem letzten Bezirkstag ist die Position des Jugendwarts leider vakant. Interimsweise kümmern Sich Andreas Poppe, Anke feldhoff und ich um die Jugendthemen. Zwischenzeitlich habe ich mich mit Andreas Poppe, Theo Stergiou und Daniel Merget zusammengesetzt, um ein Team-Modell zur Führung des Jugendbereichs zu entwickeln, damit die Aufgaben/Themen von mehreren Personen übernommen werden können. Dazu werden wir am So. 26. März 2023 ab 17:30 Uhr einen Workshop mit Interessierten im Leistungszentrum Chorweiler durchführen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich aus dem Kreis der Vereine ein paar engagierte Menschen finden, die die Jugendarbeit in unserem Bezirk modernisieren und zukunftsfähig gestalten wollen. Wer Interesse an dem Workshop hat und teilnehmen möchte, schreibt mir bitte eine EMail. Weiterlesen

Veröffentlicht unter TENNIS

Sportpolitische Gespräche beim BTHV

Das war gestern ein interessanter Abend: die sportpolitische Gespräche als Abschluss einer Gesprächsreihe. Der SSB hatte Vereine und Politik in alle vier Bezirke der Stadt eingeladen. Nach Beuel und Godesberg waren diese Woche Hardtberg (im Telekom Dome) und der größte Bezirk, das Zentrum, beim BTHV dran. 35 Vertreter, u.a. auch der 1. Vorsitzende des BTHV Frank Rosbund, nahmen an der immer sachlichen Diskussion teil. Nach der Auswertung soll es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben. Motto wohl: back to the roots!! Vielen Dank auch an die Gastro für den tollen Service – die Gäste waren begeistert!!!

KaMi

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: BTHV begeistert schon jetzt Hamburger….

Es sind auch schöne Geschichten am Rande, die einen erfreuen….  Eine Hamburger Familie ist am Samstag auf dem Rückweg – vom Urlaub im Süden nach HH. Im Spätsommer ziehen sie nach Bonn und damit der Rückweg nicht zu langweuilig wird, googelt man schon mal nach einem passenden Verein, da die Kinder weiter Hockey spielen wollen. Und was entdecken sie – den Freunde- und Schnupper Tag im BTHV. Also nix wie hin – Zwischenstop BTHV. Am Ende waren sie wie erwartet begeistert: ‘Echt toll. Wir sehen uns im Sommer wieder!’ Bekanntlich trifft man sich ja immer 2x im Leben…..

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: BTHV männliche U12 wird westdeutscher Vizemeister

Es gibt bestimmt viele, die würden Fragen: „Was wäre wenn…?“. Ich tue das nicht! Stellen wir fest: Es ist der wahrscheinlich größte Erfolg einer männlichen Jugendmannschaft des BTHV in der jüngeren Vereinsgeschichte! Das muss und darf gefeiert werden!

Ein Team:

vorne von l. nNach r.: Jasper Sattler, Lionel Hensgen, Maxi Lohbeck, Noah Elmir, Tim Szybak

hinten von l. nach r.: Matze Kress, Henri La Roche, Henry-James Thomas, Max Gerber, Robbie Höver, Theo Keune, Linus Nüssler

Diese 10 Jungs des BTHV haben ja schon im Sommer gezeigt, was in Ihnen steckt und ein gut besetztes Einladungsturnier in Hamburg gegen den Club an der Alster gewonnen. Das war der Beginn einer Entwicklung, die am vergangenen Wochenende mit dem Gewinn der westdeutschen Vizemeisterschaft einen Höhepunkt erreichte.

Man könnte von einem Wintermärchen sprechen, es eine Überraschung nennen. Ich finde, diese 10 Jungs haben einfach gezeigt, was für ein riesiges Potenzial jeder Einzelne hat. Aber viel mehr: Sie haben gezeigt, dass dieses Potenzial nur hilft, wenn man als Team zusammensteht und man diszipliniert, konzentriert, fokussiert und engagiert an einem Ziel arbeitet. Einer für alle und alle für einen! Das wäre das Motto, was es trifft!

Wie großartig das Team Rückschläge in der Hauptrunde weggesteckt hat und sich als Dritter gerade noch so den Weg in die WHV Endrunde gebahnt hat. Und es war fantastisch mitzuerleben, wie sich das Team in der Endrunde gezeigt hat! Es war eine Mannschaft, die auf und neben dem Platz bereit war alles zu geben. Kein motzen über Entscheidungen des Schiris (und da gab es mit einem unfassbaren Phantomtor wirklich einiges zu kritisieren)! Gegenseitige Unterstützung auf und neben dem Platz! So kommt man ins Finale. Eine echte Mannschaftsleistung – von Team und Trainern. Es war kein Selbstläufer – aber es steckte immer drin! Dieses Mal haben sie es einfach gezeigt! Der Hut wurde von allen Seiten gezogen …. jeder in der Halle … die anderen Mannschaften … alle haben gesagt, dass der BTHV das beste Team war. Nur das letzte Quäntchen Glück hat gefehlt – und so holte sich die ebenso starke Mannschaft von RW Köln erst im Penalty Shoot Out nach 5 versuchen den glücklichen Sieg.

Unsere Jungs können für immer von sich sagen, Teil einer Mannschaft zu sein, die in 2023 die WHV Hallen Endrunde als Vizemeister beendeten. Das nimmt euch keiner mehr Jungs …. tragt es mit euch in euren lila-weißen Herzen! Der ganze Verein ist stolz auf euch – und hat das auch gezeigt. Vielen Dank an die wahnsinnige Unterstützung in der Halle an beiden Tagen … die Atmosphäre war einer WHV Meisterschaft würdig. Danke an jeden Einzelnen, danke an die Trainer und Spieler der Herren und Damen die mit Carl noch schnell einen Videogruß vor dem Finaltag geschickt haben. Danke an Wilfried für 2 Tage unermüdliches fotografieren und natürlich Danke an Trainer und auch Eltern für Support und Motivation. Das ist es was den BTHV auszeichnet – ich bin sicher, es hat keiner der anderen Vereine diese Unterstützung gehabt. Nach dem Finale haben wir in lila weiß gefeiert als wäre es der Titel … und der ist es auch: Der BTHV ist VIZEMEISTER! Großartig!

ILR

Unterschrift zur Abbildung: Lila-weißer Freudentaumel

 

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Mega, Mega, Mega – WOW – Was für ein großartiger Tag auf dem sonnendurchfluteten Kunstrasen des BTHV!!

Foto: das grossartige Trainerteam und die Helfer am Samstag – sensationell

Von links unten: Jette, Carlo, Henny, Thorben, Kalle, Philine, Madita, Pia, Emilia, Emma, Lia, Maria, Hele und Nele

Von links oben: Sören, Thea, Zaza, Heli, Line, Cara, Lisbeth, Lena und Choclo (aus München angereist). Nicht auf dem Buid: Jan. Ihr seid einfach großartig!!

Am Samstag waren insgesamt knapp 80 Kinder mit ihren Eltern zum Schnuppern bei uns. Die meisten kamen in Begleitung von ebenso vielen BTHV-Kindern.

DANKE an alle Helfer:innen: Ohne so wunderbare Mütter wie Kathrin Ross und Peggy Bayer, die stundenlang das Buffet an alle verteilt haben, ohne all die Eltern, die zum diesem sensationellen Buffet beigetragen haben und ohne Mütter wie Steffi Frede-Schäfer und Katja Rettemeier, die immer für einen schnellen Lauf nach oben zu Dottys bereitstanden, ohne Fotografen-Eltern wie Sabine Schmidt wäre dieser Tag längst nicht so wunderbar geworden.

DANKE an unsere großen und kleinen Trainer:innen (Namen unter dem Bild): ihr habt all die BTHV- & Schnupper-Kinder über 3 Stunden so geduldig und stets mit einem Lachen im Gesicht begleitet, dass wir ausnahmslos leuchtende Kinderaugen beim Abschied zu sehen bekamen.

DANKE an Ronald und sein Team. Ronald hat stets alles „rausgerückt“, was kurzfristig noch am Platz fehlte und besonders „danke“, dass wir das ganze dreckige Geschirr einfach wieder nach oben zum Abwasch bringen durften!

Foto: Mütter sind die Heldinnen der Gegenwart

DANKE an unseren hauptamtlichen Trainer Maxi: danke für die Idee, danke für all die Vorarbeit, für die vielen Gedanken vorab zum Ablauf und für die Umsetzung vor Ort. Es hätte nicht besser vorbereitet sein können!

Meister Yoda würde sagen: „EIN TOLLES TEAM WIR SIND!

Dieses Event schreit nach Wiederholung… die Planungen beginnen bereits…

JH

 

Foto: selbst der Geschäftsführer der Hockey-Liga war aktiv dabei und sucht anscheind eine neue Aufgabe: Rent-a-Stick heist die Firma. Im BTHV alles etwas einfacher: er war an der Schlägerausliehstation aktiv.

Und hier weitere Fotos…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: WU12 beim Vorbereitungsturnier zu Gast bei BW Köln

Am Sonntag starteten die Mädchen der WU12 in die Feldsaison bei einem Vorbereitungsturnier bei Blau Weiß Köln. Vielen Dank für die Ausrichtung des Turniers!

 

Insgesamt traten vier Teams mit je zwei Mannschaften an. Neben den Gastgeberinnen und dem BTHV waren noch die Kids vom Crefelder HTC und dem Deutschen Sportklub aus Düsseldorf angereist. 

 

Der nasskalte Nieselregen war sicherlich suboptimal, aber dadurch ließen sich die Mädchen den Spaß am Hockey nicht verderben. Nach sechs Spielen, die in einer Teamwertung gewertet wurden, war es dann das knapp schlechtere Torverhältnis, was den Mädchen den dritten Platz hinter dem CHTC und vor dem DSD bescherte.

 

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: MU12 Westdeutscher Vizemeister – im Shoot Out nach doppelter Verlängerung

Sensationelle Leistung der MU12: nach einem überraschenden Sieg im Halbfinale gegen den Düsseldorfer HC traf man im Endspiel erneut auf RW Köln. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit gab es ein dramatisches Shoot-Out und erst nach doppelter Verlängerung stand RW Köln als Sieger fest. Trotzdem natürlich herzlichen Glückwunsch fuer die super Leistung!

Veröffentlicht unter HOCKEY

Anmeldungen Sommercamps 2023

Die Sommercamps sind noch NICHT online.

Im Tennis werden die Camps bis 31.3. online gestellt.

Im Hockey werden die  Camps am 15.4. online gestellt.

Danach kann sich über die entsprechenden LINKS angemeldet werden.

Veröffentlicht unter CLUB

Neues vom Miesen-Gelände – Bürgerbeteiligung

Es tut sich mal wieder etwas. Die Pläne des Areal gegenüber dem BTHV (seit 2007 leerstehend) sind vom 15.-29.3. online: www.bonn.de/urban-dot. Am 17.3. findet im FEG eine Beteiligungsveranstaltung statt – 16-19 Uhr.

Geplant sind in jedem Fall Büros, Wohnungen, Kita, Kleingärten (wohl unverzichtbar..:) sowie ein Discounter

Veröffentlicht unter CLUB

Hockey: WHV-Endrunde MU12

Super Erfolg der MU12. In einer ganz engen Gruppe konnte man sich für die Endrunde am 11.-12.3. in Köln qualifizieren. Alles, was jetzt kommt, sind Bonuspunkte. Man kann also ganz befreit aufspielen.

Veröffentlicht unter HOCKEY

Tennis: Hobbyspieler für Tennis-Ausschuss gesucht…..

Liebe Mitgieder, 

wird möchten nunmehr das erste Treffen des auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossenen Tennisausschusses organisieren. Laut Satzung besteht dieser neben den Mitgliedern des Vorstandes aus den Spielführern der Damen- und Herrenmannschaften, das sind derzeit 25, und den nach der Jugendsatzung gewählten jugendlichen Vertretern, dem Jugendausschuss.

Da das Thema “Privattraining” insbesondere auch die Mitglieder betrifft, welche keiner Mannschaft angehören, gleichzeitig aber auch deren Interessen im Rahmen des Austausches berücksichtigt werden sollen, würden wir uns freuen, wenn sich auch hier einige MitgliederInnen für den Tennisausschuss finden.

Freiwillige melden sich bitte bis zum 21.03.2023 in der Geschäftsstelle, über tennisbuero@bthv.de (bei Susi) oder tennis@bthv.de (bei Anna).

Wir freuen uns auf einen regen Austausch.

Beste Grüße, 

Anna (Mergens) für den Vorstand

Veröffentlicht unter TENNIS

Hockey: 1. Damen Vorbereitung……

Die 1. Damen wollen es nochmal wissen und bereiten sich schon akribisch auf die Rückrunde vor.

Diverse Fans freuen sich auch schon auf Hamburg…..

https://instagram.com/stories/bthv1.damen/3053535510722140208?utm_source=ig_story_item_share&igshid=MDJmNzVkMjY=

 

Veröffentlicht unter HOCKEY