Nachwuchs-Trainer gesucht!

Hervorgehoben

Wir suchen ab sofort neue Trainer, die uns im Kinder- und Jugend-Training unterstützen möchten! Besonders zu den Zeiten von 14.45 Uhr bis 17.15 Uhr. Wenn Du Lust hast, Hockey mal aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen und mindestens 14 Jahre alt bist, melde Dich bei uns unter kress@bthv.de.

Anka und Matze

Veröffentlicht unter HOCKEY

Virtueller Parzellenverkauf als Spende für den neuen Kunstrasen

Liebe Hockeyfreundinnen und – freunde,

wie ihr vielleicht aus eigener Erfahrung (vom Spielen oder Zusehen) wisst, hat der Trainings- und Spielbetrieb auf unserem Kunstrasen deutliche Spuren hinterlassen.

Mit dem virtuellen Erwerb eines Teils des neuen Kunstrasens könnt ihr einen wichtigen Beitrag für die Finanzierung leisten! Dies stellt eine ganz wichtige Säule der Gesamtfinanzierung des Projekts dar, ohne die diese Investition kaum zu stemmen ist.

Ab EUR 25,– zweckgebundener Spende (nach oben offen!) könnt ihr dabei sein! Als Dankeschön erscheinen die Namen der Spender und Sponsoren online auf einer entsprechenden Spendentafel!

Helft mit, damit wir es gemeinsam schaffen: Spenden – bauen – siegen!
Auf viele gemeinsame schöne Hockeystunden auf dem neuen Kunstrasen!

Zur Durchführung haben wir uns mit einem externen Anbieter zusammen getan, über dessen technologische Infrastruktur der Parzellenverkauf sehr einfach online möglich wird.

Webseite Parzellenverkauf: bthv-kunstrasen.de

 

Elternhockeymannschaft startet T-Shirt Aktion zugunsten des neuen Kunstrasens

Update: Herzrasen-TShirts können ab sofort bei Dotty erworben werden!

Spielerisch sind wir für den Verein eher uninteressant“ sagt Jochen Pax, Mannschaftsführer der BTHV-Elternhockeymannschaft “HC Chaos” schmunzelnd. „Aber wir setzen uns zusammen aus der engagierten Elternschaft im BTHV. Wir sind Betreuer, Koordinatoren, Fans und Unterstützer der Jugendmannschaften. Klar, dass wir uns auch für den Kunstrasen einbringen.
Als Ende 2018 bekannt wurde, dass der BTHV einen neuen Kunstrasen finanzieren muss, zögerten die „Chaoten“ nicht lange. Schnell war ein Projektteam gegründet, das verschiedene Ideen zur Unterstützung der Finanzierung zusammentrug.
Das Ergebnis ist ein T-Shirt in Vereinsfarben in einem nie dagewesenen Design: Ein befreundeter Grafik Designer hat das BTHV Logo in Herzform gegossen. Dazu prangt der Slogan „Herzrasen“ auf dem Shirt, ein Wortspiel auf mehreren Ebenen. Weiterlesen

Jahresbericht Vorstand für Mitgliederversammlung

in Vorbereitung auf die Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 20. März 2019 um 19.00 Uhr ist der Jahresbericht 2018 des Vorstands ab sofort online verfügbar.

Jahresbericht Vorstand

Wir bitten um Beachtung, da sich die Verantwortlichen aus den Bereichen während der MV entsprechend kurz fassen werden, um die Versammlung nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Wir freuen uns auf Eure / Ihre zahlreiche Teilnahme.


Anmerkung der Online Redaktion: Ein riesen Dankeschön an Sabine Kaldonek. Einen Bericht vor einer Mitgliederversammlung hat es noch nie gegeben. Zudem noch top professionell und lesenswert!!  Der immense Aufwand hat sich gelohnt!!

 

Veröffentlicht unter CLUB

Tennis: Tennis gesünder als Jogging und…

Es ist jetzt auch wissenschaftlich erwiesen- dank der Uni Kopenhagen. Nach einer Langzeituntersuchung über 25 Jahre mit 8600 Teilnehmern stellten die Wissenschaftler fest: wer Tennis spielt, lebt länger und gesünder als diejenigen, die joggen, schwimmen oder Rad fahren. Eine ähnliche Untersuchung bei 80000 Briten bestätigen die dänische Untersuchung. Interessant: wer Tennis spielt, lebt 9,7 Jahre länger . Wer beispielsweise Fußball spielt, nur 5 Jahre. 

Veröffentlicht unter TENNIS

Hockey: Schule in Kalifornien sucht Trainer

Was gibt es Schöneres: Hockey und Beach = Hobby und Job verbinden. Mit Praktikum!!!  Eine Schule in Südkalifornien sucht zwei Trainer – von Mitte August bis Mitte November!!!  It never rains in California – wusste schon 1973 Albert Hammond…. Nähere Infos unter info@bthv.de

Veröffentlicht unter HOCKEY

Hockey: Heute Hockey live – FIH Pro League

Endlich mal eine günstige Zeit und nicht morgens um 5 Uhr. Dazu auf DAZN gleich ein Spitzenspiel: Niederlage gegen Deutschland – live um 18.30 Uhr aus Rotterdam. Aber bitte nicht zu genau hinsehen – der Club hat 7 Kunstrasenplätze……

Veröffentlicht unter HOCKEY

Interview mit den FSJ-lern des BTHV – ein Hoch auf Europa…….

Das ist schon außergewöhnlich – zwei FSJ-ler aus England und Frankreich beim BTHV.  Max Harder, 19 Jahre, geb. in London, nach 7 Jahren London, 8 Jahre Neuseeland, 3 Jahre in Essex plötzlich in Bonn gelandet, und Jules Lepouze, 19 Jahre, geb. in Sarreguemines (bei Metz) und Franzose!!!

Eigentlich hätte man schon längst ein Interview führen müssen, aber better late than never…

Warum macht ihr ein FSJ??

Max: ‚Ich wollte nach meinem englischen Abi ein Jahr Pause machen; Mama hat im Internet gesucht und Hockey FSJ gefunden – Hamburg, Berlin und Bonn. Ich hatte dann Vorstellungsgespräche in Hamburg und Bonn. Bonn passte für mich einfach – die Leute waren auch wesentlich entspannter.

Jules: Das FSJ gibt es auch in Frankreich, aber nicht so bekannt wie in Deutschland. Ich habe ein Jahr in Metz studiert und dann festgestellt – war nix für mich. Ich brauchte dann eine schöpferische Pause zum Nachdenken. Ich bin dann auf das FSJ gekommen und wollte da was mit Rugby machen. Ich habe mich in Frankfurt und Bonn beworben und da sich nur die Bonner gemeldet haben…. Ich habe dann direkt zugesagt!!

——————————————————————————————————————–

Zu Beginn ward Ihr ja sehr zurückhaltend – eher schüchtern. Mittlerweile scheint Ihr aufzublühen. Wie kommt’s??

Beide:  Wir wollen natürlich keinen schlechten Eindruck machen und haben aufgepasst, dass wir nichts Falsches sagen. Zudem kannten wir niemand – fremdes Land – fremde Stadt. Die beiden ersten Monate standen unter dem Motto – erstmal alles kennenlernen.

Jules ergänzt: bei mir kam noch das Sprachproblem hinzu. Ich hatte deutsch nur in der Schule.

——————————————————————————————————————– Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLUB