Tennis: Unsere Mannschaftserfolge im Sommer 2021

Gerne möchten wir den Damen 65 zum 1. Platz in der Regionalliga und dem damit verbundenen Meistertitel in NRW gratulieren! 

Es gibt noch ein paar weitere erste Plätze, die dann auch mit einem Aufstieg verbunden sind.

Herzlichen Glückwunsch an die:

  1. Herrenmannschaft: Aufstieg in die 1. Verbandsliga
  1. Damen 40: Aufstieg in die 1. Bezirksliga
  1. Herren 40: Aufstieg in die 2. Bezirksliga 

      Herren 50: Aufstieg in die 2. Bezirksliga 

Ihr seid großartig!

Auch die Damen 50 haben noch die Möglichkeit zum Aufstieg in die 1. Bezirksliga, hier steht noch ein Entscheidungsspiel am 26.9. in Neu-Bottenbroich aus. Wir drücken euch die Daumen.

S.R.

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Rege Teilnahme am Turnier der Jüngsten

Mehr als 35 Teilnehmer trafen sich bei bestem Spätsommerwetter, um das Turnier der jüngsten Tennisspieler auf unserer Anlage auszutragen. In allen Altersklassen kam es zu hochklassigen Spielen, die mit großem sportlichen Eifer, hoher Motivation und viel Energie ausgetragen wurden.

 

Überragend war der faire und freundliche Umgang miteinander! Die Gewinner und Zweitplazierten waren bei den Minis Alexander Potapkov und Leni Schulte, bei den Maxis: Julius Diel und Hannes Lehmann und im Großfeld Moritz Ebenrett und Benjamin Bremkamp.

Herzlichen Glückwunsch

K.S.

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Dottendorfer Grand Slam am 2.10.

Dottendorfer Grand Slam

Liebe Mannschaftsführerinnen und Mannschaftsführer!

Auch in diesem Jahr wollen wir das traditionelle Turnier ‚Dottendorfer Grand Slam‘ durchführen. Wegen der langen Spielzeit der Verbandsspiele und der dann durchzuführenden Clubmeisterschaften ist der Termin diesmal recht spät angesetzt.

Für diejenigen Mitglieder, die das Turnier noch nicht kennen, hier eine kurze Erklärung. Das Turnier ist gedacht für Mannschaftsspielerinnen und Mannschaftsspieler ab den Damen und Herren 40 aufwärts. Dadurch ist – z. B. im Gegensatz zu einem Kuddel Muddel Turnier – eine gewisse Homogenität im Spielniveau gewährleistet. Das Turnier wird als Mixed Turnier durchgeführt, wobei nach jeder Spielrunde a 45 Minuten die Paarungen gewechselt werden. Die Auslosung der Paarungen erfolgt vor dem Turnierbeginn und orientiert sich überwiegend an der LK Einstufung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Deshalb ist es auch wichtig, dass der Anmeldeschluss 29. September 2021 eingehalten wird. Sollten sich Spielerinnen und Spieler melden, die schon die 40er Altersgrenze überschritten haben, aber noch in 30er Mannschaften spielen, können sich diese auch anmelden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Nice Tournament for Foreign Members

Auch die Neuauflage des Turniers für ausländische Mitglieder war bei Kaiserwetter sehr erfolgreich und kam gut an – vor allem das lange Get Together hinterher auf der schönsten Terrasse Bonns. Es wurde auch diesmal eine Neuauflage gefordert. Und am Ende gab es zwei Gewinner: Krishneel Naidu (Fidschi – da gibt es nicht nur Rugby) und Fits Haas (Holland – da tat die Preisübergabe schon weh, aber Hauptsdache sie fahren nicht zur WM… :-).

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Großartiger Erfolg für Philipp Bosse

Herzlichen Glückwunsch zu einem fantastischen 2. Platz bei den diesjährigen Verbandsmeisterschaften der U18.

Nachdem Philipp souverän ins Halbfinale eingezogen ist, stand nun mit dem an 2 gesetzten Tom Südmeyer eine große Bewährungsprobe bevor. Philipp an 4 gesetzt , unterlag im ersten Satz mit 2: 6, konnte sich dann im 2. Satz deutlich steigern und schaffte mit einem 6:4 den Satzausgleich. Danach wurde das Spiel abgebrochen und auf den kommenden Tag verschoben. Philipp kam mit der Unterbrechung deutlich besser zurecht als sein Gegner und konnte auch den 3. Satz mit 6:2 für sich entscheiden. Damit stand er im Finale, das am gleichen Tag statt fand. 

Er unterlag im Finale dem an 1 gesetzten Mats Hermanns vom TC Grün Weiß Aachen mit 2:6 und 2:6, kann aber mit seinem Abschneiden insgesamt mehr als zufrieden sein. Mit dem Sieg im Halbfinale hat er im Verband Mittelrhein erneut ein Ausrufezeichen setzen können.

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Reminder – Tournament for Foreign Members on Sep 4

We are looking for a few more members to join the tournament. We are opening up for members from Bavaria and duel citizenship…… If a German wants to join (it’s like a Kuddle Muddle tournmanent), please contact kay.milner@bthv.de for visa requirements. Saturday, Sep 4th from 10-14 hours. Last call: Thursday, Sep 2 at High Noon.

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: 1. Damen abgestiegen – 1. Damen 40 knapp gescheitert

Die 1. Damen sind nach der 4:5 Niederlage aus der Regionalliga abgestiegen. Stark ersatzgeschwächt stand es nach den Einzeln bereits 1:5. Da war einfach nicht mehr drin.

Eine tolle Leistung boten die 1. Damen 40. Im Endspiel um den Einzug in die deutsche Endrunde gegen den Kahlenberger HTC unterlagen die Damen nur knapp. Das Gruppenspiel hatte man noch mit 0:9 verloren. Diesmal ganz anders: nach den Einzeln stand es 2:4, aber da war mehr drin. Ein Einzel Spiel wurde durch Birgi Pickel erst im Tie Break verloren und vor allem verletzte sich Katja Marzahn schwer und musste verletzt aufgeben. Wir wünschen ihr gute Besserung. Und an Nr. 1 stand Miriam Brieger kurz vor einer Überraschung: der 1. Satz war super spannend und alles drin. Leider hatte dann Regine Balcune aus den Niederlanden das Glück auf ihrer Seite. Am Ende eine 3:6 Niederlage!!  Trotzdem herzlichen Glückwunsch für eine tolle Saison.

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Damen 40 sensationell Gruppenzweiter der Regionalliga West – Endspiel am 22.8. um 12 Uhr im BTHV

Nach anderthalbjähriger, Corona-bedingter Zwangspause sind wir, die Damen 40, hochmotiviert und verjüngt in der Regionalliga West angetreten. Unser Ziel: der Klassenerhalt. Die Mannschaft: Miriam Brieger, Angela Faulenbach, Katja Marzahn, Birgit Pickel, Anke Schröder, Susanne Henninger, Annika Boysen, Janni Bahnemann, Meike Heuser und Fiona Haas.

Nach der Auftaktniederlage gegen Kahlenberg (0:9), dem einkalkulierten Sieg gegen St. Augustin (7:2) und einem sensationellen Überraschungserfolg gegen Ratingen (7:2!!!) lag plötzlich vor dem letzten Gruppenspiel gegen Blau-Weiß Köln der direkte Klassenerhalt und Tabellenplatz 2 zum Greifen nahe. Das Spiel gegen Köln hätte nicht spannender sein können. Nach der ersten Runde lagen wir 1:2 zurück, nach Runde zwei stand es 3:3: die Wende brachte der überragende Sieg von Miriam Brieger gegen die Nr. 23 der deutschen Rangliste. Nach 0:6 im ersten Satz setzte sie sich mit 6:4 und 10:6 im CT souverän durch. Das erste Doppel (Miriam Brieger und Birgit Pickel) gewann deutlich mit 6:3/6:0, das Zweite ging an Köln. Die Entscheidung im dritten Doppel fiel nach spannendem Match im CT mit 10:3 für uns. Katja Marzahn und Anke Schröder zeigten die besseren Nerven – vielleicht half hier noch die Urlaubsentspannung bei Katja, die direkt aus Kroatien auf den Platz kam.

Mit dem zweiten Tabellenplatz nehmen die Damen 40 nun Teil an der Qualifizierungsrunde für die deutsche Meisterschaft 2021. Durch den überraschenden Rückzug der favorisierten Mannschaft aus Essen-Bredeney spielen die BTHV Damen nun direkt im Finale um den Einzug in die Endrunde.

Das Spiel findet am 22. August um 12 Uhr im BTHV statt. Wie so oft im Leben sieht man sich ja vielleicht zweimal und wir bekommen die Chance auf eine Revanche gegen Kahlenberg. Wir freuen uns auf viele Zuschauer und Zuschauerinnen im BTHV.

 

 

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Klassenerhalt Regionalliga – 1. Damen – ETUF Esssen

Man erinnert sich an jede Menge Entscheidungsspiele im Hockey gegen ETUF Essen, besonders an ein Hallenspiel vor 500 Zuschauern. Jetzt müssen auch die Tennis-Damen gegen ETUF ran: Samstag um 12 Uhr in Essen. Die Aufgabe ist aber ungleioch größer: denn selbst ein Sieg gegen ETUF am Samstag reicht noch nicht: dann müsste man noch am Sonntag gegen den Sieger aus BW Köln – Union Münster 2 antreten – und gewinnen. Immerhin ein Booster: in der Regel gewann in den Duellen eigentlich fast immer der BTHV!!!

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Danke an die Trainerteams der Camps

 

Foto: die Trainer des Camp 4 von letzter Woche

 

 

 

Liebes Trainerteam,

ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für Euren aktiven Einsatz im Rahmen der diesjährigen Sommercamps bedanken. Ich konnte mir selber ein umfangreiches Bild von der Freude und der Motivation machen, mit der Ihr die diesjährigen Camps durchgeführt habt. Der große Zuspruch und die Resonanz in Form von Teilnehmerzahlen bestätigt Euren Erfolg.

Für den Verein bedeutet Euer kontinuierlicher Einsatz viel, da er zu einem großen Teil die Identität des BTHV ausmacht. Gerade weil Ihr selber (wie ich auch) aus der BTHV-Jugend zu Trainern erwachsen seit, ist diese Kontinuität von besonderer Bedeutung. Somit verkörpert Ihr nicht nur sportliche Vorbilder, sondern lebt auch vor, was es heißt Mitglied der Tennisjugend des BTHV zu sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Klasse Camp…..

Das war ein richtig tolles Camp – auch das Wetter spielte mit. Nur glückliche und zufriedene Trainer und Kinder. Danke auch den Leiter des Camps Basti. Auch die Kinder waren wohl zufrieden, wie ein kurzes Interview mit Leo, 13 Jahre, zeigt:

Frage: Warum meldest Du Dich immer wieder an?? Antwort: Es macht Spaß und immer gute Stimmung!!!

Frage: Und diesmal?? Antwort: wie immer!!

Frage: Und Cheftrainer Basti?? Antwort: Er hat einen guten Job gemacht.

Frage: Nächstes Jahr wieder dabei?? Antwort: Dann vielleicht als Trainer – mit 14 kann man ja seinen Trainerschein machen!!! Weiterlesen

Veröffentlicht unter TENNIS

Tennis: Infos LK Turnier am 18.9.

Liebe BTHV-Familie,

wir haben kurz vor Saisonende noch ein Highlight für Euch!!!

Am 18.9 werden wir erstmals gemeinsam mit der TKS Tennisschule den Südstadt Cup (LK Tagesturnier) bei uns auf der Anlage ausspielen.

Als besonderen Anreiz zahlen alle BTHV-Mitglieder lediglich 23€ (+ DTB Gebühr).

Es haben sich schon einige BTHVler angemeldet und wir freuen uns noch auf viele weitere Anmeldungen!!!

Gerne könnt Ihr die Mail bei Freunden und Bekannten teilen.

Lasst uns gemeinsam ein großartiges Tennisevent daraus machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter TENNIS