Tennis: Leo verpasst den 3.Titel auf der Yonex Tour 2019

Am vergangenen Wochenende startete Leo Geelhaar in der U12 Konkurrenz beim Touch Dura Cup, dem vorletzten Turnier der Yonex Junior Tour 2019 in Büderich. Nach einem 6:4/6:3 Sieg gegen den an 2 gesetzten Jannik Anderson vom TC Bovert ist Leo am Samstagabend ein guter Start in die erste Runde des Turniers gelungen. Auf dem Weg ins Finale der bezwang er am Sonntagnachmittag dann noch im Halbfinale Marc Mischenko vom TC Hilden klar mit 6:1 und 6:0.

Im Finale am Sonntagabend fehlten dann aber doch etwas die Kräfte. Am Ende unterlag er dem an 1 gesetzten Ben Steinhöfel vom TC Blau-Weiss Neuss in 2 Sätzen mit 6:1 und 6:1. Trotz allem holte Leo als 2. Platzierter wichtige Punkte, um im Schlussspurt den Gesamttour-Titel des Jahres noch holen zu können. Je nach Abschneiden bei den letzten beiden Turnieren des Jahres könnte es immerhin noch für einen Gesamtsieg reichen. Wir drücken ganz fest alle Daumen!