Hockey: Knaben C greifen nach olympischen Gold

Foto: C-Knaben mit Mats Grambusch

Bei sommerlichen 17 Grad trafen sich am Samstag die Familien der C-Knaben in Mönchengladbach zu den Olympic Qualifiers. Dank guter geinschaftlicher Organisation konnten alle zusammen in einem Block sitzen und die Spiele der beiden Nationalmannschaften gemeinsam verfolgen. Sitzend änderte sich zwar bald die gefühlte Temperatur, doch die spannenden Matches ließen die Herzen schneller schlagen.Die Damen verwandelten von 11 Ecken zwar nur 2, doch dieses 2:0 reichte zum eindeutigen Sieg. Die Herren gewannen in einem rasanten Spiel mit unangefochtenen 5:0. – Highlight für die Jungs war aber definitiv, die Spielerinnen und Spieler in den Pausen hautnah zu erleben und sogar selbst olympisches Gold anfassen zu dürfen: Marion Rodewald brachte eigens Ihre Medaille von 2004/Athen mit! Die Herren verteilten nach Abpfiff noch großzügig Autogramme und standen für Fragen und Fotos zur Verfügung. Demzufolge fuhren unsere Nachwuchsspieler beseelt heim. Es war ein rundum gelungener Ausflug! Den beiden Teams wünschen wir jetzt schon Glück und gutes Gelingen für Gold in Tokio!

S.D.