Hockey: Dramatisches Shootout – U12 verliert unglücklich im Halbfinale

Foto: tolle Kulisse und Stimmung beim Halbfinale

 

Das war nichts für schwachen Nerven: ein unglaublich spannendes Spiel. Die BTHV Jungs hatten in der 1. Halbzeit die besseren Chancen – dann dominierten die Gäste vor bestimmt über 400 Zuschauern. Mehrmals retteten Bonner Spieler die wirtklich guten Ecken der Essener auf der Linie – 0:0. Das Shootout war an Spannung nicht zu überbieten – nach den regulären fünf Schützen immer noch Remis. Dann die Entscheidung im 1. Verlängerungspärchen: Essen drin – Bonn raus. Trotzdem eine starke kämpferische Leistung und Glückwunsch. Und ein Riesenlob an Eltern und Fans: tolle und faire Stimmung – das hat man bein anderen Endrunden der MU12 schon ganz anders erlebt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.