Hockey: 1. Damen mit hart erkämpften und lang erFAHRenen Punkt in HH – BREAKING NEWS: Herren holen 1. Punkt

 

Die BTHV-Damen punkten weiter – und das trotz einiger kurzfristig erkrankter Spielerinnen. Das 1:1 war mehr als verdient – die BTHV Damen waren trotz allem die bessere Mannschaft. 10 Minuten vor dem Ende glich nach einer Ecke Torjägerin und Routinier Thea aus. Co-Managerin Sandra: ‘Gegen eine sehr körperlich spielende Mannschaft haben unsere gut gekämpft und waren klar besser als Heimfeld!’ Co-Managerin Grit ergänzt: ‘Topleistung von Kaddl und Maxi als Trainer!’ Da kann man nur gute Heimfahrt wünschen und viel Glück morgen in Krefeld.

Und gerade noch die Meldung: Herren in letzter Sekunde 2:2 bei SW Köln. Eigentlich zählen Lokalderbys ja doppelt – die beiden ersten Punkte….

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.