Hockey: 2. Damen mit hohem Sieg; 2. Herren mit Punktgewinn..

Die 2. DAMEN haben nach dem 11:0 gegen Aachen weiter gute Chancen auf den angestrebten Aufstieg in die Oberliga. Mit zwei Spielen in Rückstand liegt man aktuell drei Punkte hinter SW Bonn. Da das Torverhältnis vielleicht noch entscheidend werden kann: leider verpasste die Mannschaft nach einer 9:0 Halbzeitführung einen noch höheren Sieg. Am kommenden Wochenende dann das Schlagerspiel gegen SW. SAVE the DATE: Sonntag, 13 Uhr, im Wasserland.

Die 2. HERREN schafften immerhin noch ein 4:4 gegen Leverkusen 2 – nach 1:4 Rückstand. Mannschaftsführer Dirk von Jeetze brachte es auf den Punkt: ‘Immerhin haben wir uns bewegt!’ ….auch in der Tabelle – der Klassenerhalt ist jetzt in greifbarer Nähe. Mehr ist diese Saison nicht drin…..

Die 3. DAMEN unterlagen beim MSC mit 0:4.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.