Neue Bürgerinitiave: Bonner Bürger wehren sich. Versammlung am 21.1.

Auch BTHV’er können gerne mitmachen und sind herzlich eingeladen:

Liebe Freunde und Mitstreiter,

es ist soweit, am Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 19.30 Uhr findet im Brückenforum Bonn-Beuel, Friedrich-Breuer Str. 17,  die zweite Versammlung der Bürger-Initiative „Bonner Bürger Wehren sich“ statt.

Bei dieser Versammlung soll durch eine breite Bevölkerungsschicht und Bevölkerungs-Initiativen (z.B. OGS, Stadtteilbüchereien, Stadt- Sport- Bund Bonn, Mieterverein, Haus& Grund Eigentümerverein etc. etc. ) die Richtung unserer gemeinsamen Bürger-Initiative festgelegt werden. Hierzu ist es wichtig das sich wirklich viele Bonnerinnen und Bonner an dieser Initiative und dieser zweiten Versammlung beteiligen.

Über folgenden Doodle-LINK bitte sofort anmelden. Hier klicken und anmelden :            http://doodle.com/c9k5uczk5e3m7qef

Besuchen Sie auch unsere Homepage unter:   www.bbws-bonn.de              

Hier finden sie viel Wissenswertes zu unserer Initiative, hier können Sie Kommentare abgeben und sich über den Button „Mitmachen / Registrieren“ als Unterstützer unserer Forderungen anmelden. Nur wenn es uns gelingt, eine Mehrheit in dieser Stadt hinter die Initiative zu bringen, werden wir die Politik zwingen können, an den richtigen Stellen zu sparen und die bürgernahen Einrichtungen weitest gehend zu verschonen. Aber uns muss auch klar sein, dass auch wir uns am Sparprozess der Stadt beteiligen müssen. Dies aber nur, wenn auch an den dicken Brocken wirklich und deutlich gespart wird.

Folgende Tagesordnung ist bisher vorgesehen:

TOP 1            Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Bürger-Initiative „Bonner Bürger Wehren sich“

TOP 2            Verteilung der Anwesenheitslisten

TOP 3            Power-Point Vortrag von Achim Dehnen zur finanziellen Lage der Stadt Bonn

TOP 4            Diskussion und Festlegung der Richtung unserer Initiative. Wofür steht die Initiative ???

TOP 5            Bürgerbegehren (Zu welchen Sparbeiträgen sollen Bürgerbegehren auf den Weg gebracht werden???)

  • ·        Formulierung der Fragen
  • ·        „Wahl“ / Benennung div. Fachleute zur Vorbereitung und rechtl. Prüfung der div. Bürgerbegehren

TOP 6            „Wahl “/ Benennung weiterer Sprecher für die Initiative sowie „Wahl“ eines Pressereferenten und „Wahl“ div. Positionen:

  • ·        Grafiker zur Gestaltung von Plakaten, Anzeigen, Aufklebern, Flyer, etc.
  • ·        Mitarbeiter zur Gestaltung unserer Homepage und Anbindung von BBWs an weitere sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter etc.
  • ·        Sponsoren und Sponsoren-Akquise
  • ·        Rechtsbeistand für die Beantragung div. Bürger-Begehren

TOP 7            Verschiedenes

Zwecks Bestuhlung des Brückenforums bitte sofort über den o.g. Doodle-LINK anmelden. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung. Denn nur gemeinsam sind wir STARK !!!

Wenn es uns jetzt nicht gelingt, viele tausend Bürgerinnen und Bürger zu akquirieren um mit uns gemeinsam etwas zu bewegen, dann werden andere (unsere Politiker) über uns hinweg entscheiden. Wollen wir das zulassen ?

Folgende Zeitschiene ist bisher vorgesehen:

21. Januar 2015                Festlegung wofür die Initiative „Bonner Bürger Wehren sich“ steht

Ende Januar 2015             Druck von Plakaten, Flyer, Aufkleber

Ende Januar 2015             Einreichung der div. Bürgerbegehren

Mitte Februar 2015          Schaltung div. Anzeigen in den Tageszeitungen

Anfang März 2015           Große Bürgerversammlung mit Fernsehen und Pressebeteiligung

Ende April 2015                 Große Bonner Bürger-Demonstration

Mai 2015                             Demonstration vor und im Stadthaus vor der Ratssitzung „Wir sind das VOLK“

Lasst uns gemeinsam für Bonn und seine Bürgerinnen und Bürger Gutes tun und es nicht allein den Politikern überlassen.

Ich freue mich auf Euch.

Euer

Rainer Wolff

1.Sprecher der Initiative

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in CLUB von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.