BTHV’er werden am Mittwoch von der Stadt geehrt – das Ehrenamt lebt

Große Ehre für Grit Gessler und Carl Eichborn. Sie werden am Mittwoch im Rahmen einer großen Feier im Bonner Rathaus vom OB geehrt. Grit erhält den Ehrenpreis Bonner Sport für ihr außergewöhnliches Engagement. Sie ist ja in 1.Linie Managerin der 1. Damen, schon das ein abendfüllender Job. Aber was sie vor allem auszeichnet, neben vielen anderen Punkten: sie hat immer wieder auch andere Themen angestoßen: Ehrenamt, FSJ-ler, Förderkreis, Visitenkartentafel und vieles mehr. Danke Grit für alles!!!

Carl erhält den Hannelore Kendziora Jugendpreis, die nach der ehemaligen Vorsitzenden des Stadtsportbundes benannt ist. Auch Carl engagiert sich vielfältig im BTHV – ob als Hallensprecher Bundesliga, Video, Schiri, Trainer. Und noch besser: er ist auch in seiner kirchlichen Gemeinde engagiert – als Betreuer von Feriencamps für Jugendliche in den Sommerferien. Klasse Carl!!!!!!