Tennis-Newsletter Nr. 2 vom 22.5.

Hier der neue Newsletter der Tennisabteilung, der auch per Mail verschickt wird.

 1.Trainingsbetrieb

Das NRW-Gesundheitsministerium hat mit Allgemeinverfügung vom 20.05.2021 bekannt gegeben, dass die „Bundesnotbremse“ für die Stadt Bonn mit Wirkung ab dem 22. Mai 2021, 0:00 Uhr außer Kraft tritt – mit der Folge, dass die Regelungen der CoronaSchVO wieder greifen. Danach ist die Ausübung von kontaktfreiem Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel in Gruppen bis zu 20 Personen erlaubt. Wir möchten daher unser Trainingsangebot wieder vollumfänglich anbieten. Das bedeutet, dass ab dem 31. Mai 2021 das Jugend- und Hobbytraining in bekannter Gruppengröße stattfinden wird. Zu beachten ist, dass während des Trainings stets ein Mindestabstand von 1,5 m und zwischen den verschiedenen Trainingsgruppen dauerhaft ein Mindestabstand von 5 m einzuhalten ist und sich die Gruppen nicht mischen dürfen. Die Nutzung der Gemeinschaftsräume, einschließlich den Umkleiden und Duschen ist weiterhin unzulässig. Die Teilnehmer werden nochmals gesondert informiert.

2.Traglufthalle

Der Abbau der Traglufthalle verzögert sich leider weiterhin. Grund dafür ist das zurzeit sehr wechselhafte Wetter, das einen windstillen und vor allem trockenen Abbau nicht zulässt.

Wir drücken alle die Daumen, dass das Wetter zeitnah stabiler wird und wir endlich wieder auf unseren 15 Sandplatzplätzen spielen können.

3.Medenspiele

Hinsichtlich der Durchführung der Medenspiele haben wir gestern vom TVM folgende Nachricht erhalten:

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
derzeit ist der Wettspielbetrieb in NRW noch nicht freigegeben, die sinkenden Inzidenzzahlen und die damit verbundenen Diskussionen um weitere Öffnungsschritte ab Ende Mai stimmen jedoch zuversichtlich, dass die Wettspielsaison im Juni starten kann.
 
Der TVM Vorstand und der Sportausschuss haben aus diesem Grunde folgende Entscheidungen getroffen:

  • Der Start der TVM-Wettspiele soll ab dem Juni 2021 (unter der Voraussetzung der behördlichen Freigabe) erfolgen. Die Neuterminierung aller Spieltage bis zum 12.06. haben wir soeben unter https://tvm-tennis.de/spielbetrieb veröffentlicht. Es findet eine reguläre Saison mit Auf- und Abstiegen statt. Sobald eine Freigabe durch das Land NRW erfolgt, werden wir Sie entsprechend informieren.
  • Der Pokalwettbewerb 2021 wird leider erneut abgesagt. Der Grund besteht darin, dass wir zum einen reservierte Pokal-Spieltage für die Medenrunden benötigen. Zum anderen möchten wir die verbleibenden Spieltagswochen für die Vereine und Mannschaften nicht zu sehr überfrachten.
  • Die Verbandsmeisterschaften der Erwachsenen finden nicht vom 02.06. bis 06.06.2021 statt. Wir sind jedoch bemüht einen Nachholtermin zu einem späteren Zeitpunkt zu finden.
  • Entscheidungen zur Regionalliga West erfolgen in der nächsten Woche (KW21) durch den Spielausschuss.

Des Weiteren leiten wir Ihnen anbei noch einmal eine aktualisierte Fassung der Regelungen für den Tennissport weiter. Die in rot dargestellten Änderungen beziehen sich auf Informationen des Landessportbundes in Abstimmung mit der Landesregierung NRW.
 
Wir wünschen Ihnen ein schönes Pfingstwochenende!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
TENNISVERBAND MITTELRHEIN e.V. 

Zwar ist dies leider noch kein finales „Go“ für die Medenspiele, jedoch sind wir zuversichtlich, dass wir entsprechend der Entscheidung des TVM am 12. Juni starten können.

4.Camps

Auch in diesem Jahr sind unsere Sommercamps wieder heißt begehrt. In folgenden Camps sind noch wenige Plätze frei – schnell sein lohnt sich:

  • Jugend: Camp 3
  • Erwachsene: Camp 1 (nur früher Termin), Camp 2, Camp3 und Camp 4

Wir bitten um Beachtung, dass die Camps in diesem Jahr nur stattfinden können, wenn die Auflagen zum Infektionsschutz eine Durchführung weiterhin erlauben.

5.Sportliche Leitung Erwachsene

Der Erwachsenenbereich muss leider vorerst weiterhin ohne Sportliche Leitung auskommen. Nachdem Oliver Seidenberg die Stelle nicht wie geplant antreten konnte, hat er sich nunmehr dazu entschieden, ein anderes Jobangebot anzunehmen. Er wird künftig im Promotion-Bereich arbeiten und vorerst nicht mehr als Trainer auf dem Platz stehen. Wir bedauern diese Entscheidung, wünschen Oliver dennoch viel Erfolg in seinem neuen Job und alles Gute.

Da wir an dem Konzept der Sportlichen Leitung Erwachsene weiterhin festhalten möchten, ist der BTHV erneut auf der Suche nach einem/einer passenden/er Unterstützung im Tennisbereich.

6.Freiwilliges Soziales Jahr – Bundesfreiwilligendienst

Sowohl die Tennis- als auch Hockeyabteilung sind weiterhin auf der Suche nach FSJlern oder Bufdis, die den BTHV sowohl im sportlichen Bereich als auch in der Geschäftsstelle unterstützen möchten. Wenn ihr selbst Interesse habt oder jemand kennt, der jemanden kennt, der …, dann leitet unsere Ausschreibung gerne weiter.

Euer Tennisvorstand

Anna Mergens, Tennisobfrau tennisobfrau@bthv.de

Karim Saib, Tennisjugendwart tennisjugendwart@bthv.de

Sarah Steuber, Mannschaftsspielbetrieb sarah.steuber@bthv.de

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in TENNIS von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.