Tennis: Neuer Trainer aus Brasilien

Er kam wie gerufen – kurzfristig nicht aus Brasilien, sondern aus Aachen, der 29-jährige Daniel Coronado. Immerhin war er sogar mal in der Weltrangliste – die Nr. 1402. Und er konnte uns dringend kurzfristig helfen – eine win-win Situation…… Von den HobbyspielerInnen gab es direkt ein sehr gutes Feedback. ‘Guter und engagierter Trainer’ oder ‘Ich fand Daniel Coronado sehr gut. Er hat uns von unserem aktuellen Trainingstand abgeholt und immer wieder nachgefragt, ob wir Trainingswünsche haben. Zum Schluß wollte er ein kurzes Feedback von uns haben. Ich bin mit dem gestrigen Training sehr zufrieden. Mit seiner aufgeschlossenen und freundlichen Art freue ich mich auf weitere Tennisstunden!’ oder ‘Was ich besonders gut fand: er hat auch mal korrigiert und einem gesagt, was man falsch macht!’. So gesehen ein guter Start und Griff. Natürlich in Kürze auch ein Interview.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in TENNIS von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.