TENNIS: Herren 55 Richtung Aufstieg – auch der Flieger aus Sydney findet die Richtung…..

Die 1.Herren 55 gewannen auch ihr drittes Medenspiel deutlich mit 9:0,
In angenehmer Atmosphäre auf der Tennisanlage in Pullheim musste lediglich Vladymir Ejov in seinem Spiel über drei Sätze gehen.
Unserem sympathischen russischen/australischen Zugang waren die Reisestrapazen von dem Flug aus Australien noch deutlich anzumerken.
In zwei Sätzen siegten Reiner Owezarek, Gunnar Bach, Lothar Schrott, Christian Maier, und der erstmals seit 5 Jahren wieder nominierte Rainer Tenhagen.
Gemeinsam mit den Gastgebern  beendete das Team – nach einem tollen Grill Buffet – einen schönen , sportlich erfolgreichen Abend in Pullheim.
Die Mannschaft will nun am 01.07 in Bonn mit einem Sieg den Aufstieg in die 1. Verbandsliga klar machen.

Immerhin sind die Herren 55 jetzt reif fürs Guiness Buch der Rekorde. Einen Spieler aus Sydney für ein Spiel der 1. VL einfliegen zu lassen, dürfte einmalig sein……