Tennis: BTHV-2. Knaben U15 zum Abschluss der Wintersaison mit hart erkämpftem Unentschieden

Fast 6 Stunden lang lieferte sich die 2. Knabenmannschaft U15 des BTHV zum Abschluss der Winter-Hallensaison am 24. Februar 2019 einen gleichermaßen intensiven wie ausgeglichenen Kampf mit dem Godesberger TK Grün-Weiß. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 3:3-Unentschieden, bei dem drei Einzel und ein Doppel jeweils erst im Champions Tie-Break entschieden wurden. Für den BTHV waren Max Schmedt auf der Günne (im Bild rechts), Lasse Heer (2. v. r.), Leo Geelhaar (3. v. r.) und Johann Asghari (vorne) im Einsatz (links drei der Godesberger Spieler). Mit einem Sieg, einem Unentschieden, einer Niederlage sowie einer Niederlage “am grünen Tisch” fällt die Bilanz der Wintersaison für die 2. Knabenmannschaft U15, die in allen vier Spielen gegen ältere Gegner antrat, positiv aus.