Hockey: Showdown und Spitzenspiel am Sonntag im Wasserland…

Am kommenden Sonntag kommt es im Wasserland zum absoluten Spitzenspiel in der 1. Verbandsliga. Dann müssen die 2. Damen bei SW antreten. Die BTHV Damen liegen drei Punkte vor SW Bonn, soweit sie das Nachholspiel gegen BWK 3 am 6.3. gewinnen. Frau hat auch das bessere Torverhältnis, aber darauf sollte sie sich nicht verlassen. Die Partie gilt als völlig offen – immerhin würde wohl ein Remis schon reichen, um den angestrebten Aufstieg in die Oberliga zu schaffen. Allerdings bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem gestrigen Spiel gegen die 3. Damen des BTHV. Auch wenn Vereinsderbys bekanntlich noch mehr eigene Gesetze haben, war es ein zäher Kampf vor immerhin 20 Zuschauern. Am Ende zwar ein klarer 8:1 Sieg, aber spielerisch blieb der eine oder andere Wunsch offen. Immerhin noch viel Luft nach oben, aber bekanntlich lebt der Mensch nicht nur von Luft und Liebe (Goethe). Am Sonntag sollten noch Kampf und Kunst dazu kommen……..

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.