Hockey: Benefizspiel der 1. Herren – TSV Stopfendorf am Samstag

Am kommenden Samstag findet um 11 Uhr ein besonderes Spiel statt. Dann treffen die 1. Herren auf den TSV Stopfendorf. Ehe jetzt alle den weltberühmten Ort an der Weinstr. suchen: Stopfen ist ein Trinkspiel und daher konsequent logisch eine Reisemannschaft ehemaliger Spieler der 1./2. und 3 BTHV-Herrenmannschaft. Es ist zugleich das Abschiedsspiel von Morten Busch, der den Hockeyschläger an den Nagel hängen will. Und warum das Angenehme nicht mit dem Nützlichen verbinden: gleichzeitig wird es verschiedene Aktionen geben: Kuchenverkauf, Tombola mit tollen Preisen, etc. Der Erlös kommt den Flutopfern zu Gute. .

Die Mannschaften würden sich über viele Zuschauer freuen. Auch Olympia dürfte da kein Gegenargument sein: alle deutschen Mannschaften ausgeschieden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.