Hockey: 1. Damen mit Niederlage bei Polo – leider im Hockey…..

Es war einfach eine lange und anstrengende Saison und nach 2 mehr als anstrengenden Fahrten nach HH ist ganz verständlich die Luft raus. So überraschte dann auch nicht die 1:3 Niederlage beim Hamburger Polo Club. Eine schwache Phase von 10 Minuten in der Anfangsphase ergaben leider 2 Eckentore. Danach bestimmten zwar die Gäste aus der Bundesstadt das Spiel – mit viel Zugriff und Ballbesitz. Es fehlte am Ende aber die Durchschlagskraft. Trotzdem eine insgesamt gute Hinrunde – mit dem Pech der HH-Ansetzungen am Ende. Jetzt heisst es: die Pause geniessen; eine kurze Hallensaison und dann wieder eine Pause zum Auftanken…….. Enjoy!!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.