Hockey: 1. Damen in Essen und Braunschweig

Große (An)Spannung in der 2. Damen-Bundesliga. Fünf Mannschaften kämpfen noch um die zwei freien Plätze in der Aufstiegsrunde im Frühjahr und liegen ganz eng zusammen.

4.   TG Heimfeld 15 17 : 20 20  
5.   Bonner THV 15 26 : 24 19  
6.   Crefelder HTC 15 23 : 26 19  
7.   Hamburger Polo Club 15 16 : 18 18  
8.   Blau-Weiß Köln 15 20 : 24 17  

Die BTHV-Damen haben noch alle Chancen – nach fünf Niederlagen in Folge muss jetzt aber dringend gepunktet werden. Und da ist das Spiel am Samstag beim Letzten ETUF entscheidend. Gelingt dort ein Sieg, kann frau relativ befreit nach Braunschweig fahren und da ist dann alles möglich.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in HOCKEY von Kay. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.