Planung für alte BTHV-Tennisanlage endlich fertig

Wahnsinn: es hat 45 Jahre gedauert – so lange hat die Umgestaltung des Geländes an der Ecke Reuterstr./Hausdorffstr. gedauert. Vor 1973 waren dort die Tennisplätze des BTHV und SW Bonn – friedlich vereint. Seitdem herrscht Stillstand und Leere. Immerhin: jetzt soll dort eine Fläche für Outdoor Fitness, ein Kletterpark, eine Bouleanlage und ein Kinderspielplatz entstehen. On top dann noch ein Sinnesgarten, dessen Sinn einem nicht sofort erschließt, aber vermutlich irgendwie Sinn machen wird und besser als gähnende Leere ist. Hoffentlich bleibt auch die Tenniswand erhalten, die dort immer noch steht.